Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Da ist jemandem der Kragen geplatzt

Da ist jemandem der Kragen geplatzt

2.185 10

Lumiguel56


Premium (Basic), Köln

Da ist jemandem der Kragen geplatzt

Palermo 09/19
Das Schild besagt: "Nur Schweine wissen nicht wohin sie ihren Müll werfen sollen. Zivilisierte Menschen benutzen den Mülleimer."

Kommentare 10

  • Anette Z. 23. Februar 2020, 19:45

    Sehe ich das richtig? Die Absperrung muss angekettet werden, damit sie niemand klaut und die Stühle bleiben einfach stehen? Tja, das Leben ist traurig.

    Die Umgebung wirkt denkbar trostlos. Passend zu den abgestellten Stühlen. Schatten rahmen das Bild von mehreren Seiten ein aber die Sonne lässt alles warm strahlen. Bei solchen Bildern denke ich mir immer, dass wir zu sehr auf das fixiert sind, was allgemein als schön gilt und den Augenblick (mag seine Umgebung noch so staubig und trostlos sein) nicht mehr genießen können.
    Gruß, Anette
  • Photomann Der 21. Februar 2020, 19:52

    dabei sehn die Stühle doch noch ganz gut aus........
    :-)
  • Sundisk 21. Februar 2020, 16:00

    Die Absperrung nebst Stühlen scheint auch ihre Wirkung zu zeigen.
  • Thomas Tilker 21. Februar 2020, 12:13

    ...find' ich gut...im doppelten Sinne...
    VG thom
  • peju 21. Februar 2020, 11:32

    Die Porci müssen in Italia viel aushalten.
    Dabei sind sie unschuldig. Da müsste vielmehr stehen: Nur schlecht erzogene MENSCHEN usw...
  • Gerhard Hucke 20. Februar 2020, 23:44

    Müll ist keiner mehr da, weil das Schild Wirkung gezeigt hat. Dafür gibt es jetzt ein Stühle-Eimer-Gitter-Gesamtkunstwerk.
  • ShivaK 20. Februar 2020, 22:50

    wo ist da Müll? Über was regt man sich auf? Und soll man auf den Stühlen dann öffentlich zur Schau gestellt werden (als Müllsünder*in, als Mann/Frau, als unzivilisierter Mensch)?
    • Lumiguel56 21. Februar 2020, 0:15

      Tja, nun ist mir Gerhard zuvor gekommen.
      Man hat das ja sehr selten, aber hier scheint die erzieherische Maßnahme tatsächlich geholfen zu haben.
  • Runzelkorn 20. Februar 2020, 22:23

    Männer sind Schweine, heißt es im deutschen Liedgut. Demnach wären nur Frauen zivilisierte Menschen? Da lege ich mal heftigen Protest ein!