Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
. . "da geh' ich nicht hinaus". .

. . "da geh' ich nicht hinaus". .

365 16

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . "da geh' ich nicht hinaus". .

. . auf Balkonia, . . sieht aus wie in der sibirischen Taiga . . das muss ja im Moment nicht sein, . . vielleicht wird es doch etwas wärmer, . . oder die Sonne kommt hervor . .
. . mit meinen frommen Wünschen werde ich einmal die Türe schliessen und bei einem warmen Früchtetee, . . die Medienfrequenzen testen . . ;-))

. . . durch die Fliegengittertüre, . . welche ich diesmal nicht iin den Keller gebracht habe . . auf die schneebedeckte Balkonlandschaft gerichtet . . ;-))

LG Helmut

Kommentare 16

  • Zwecke 17. Februar 2009, 22:56

    faszinierender schärfeverlauf im netz.
    lg horst
  • J. Und J. Mehwald 17. Februar 2009, 22:13

    Wir trinken jetzt einen schwarzen Tee - obwohl bei uns kein Schnee liegt! :-))
  • Marie Laqua 17. Februar 2009, 12:13

    du solltest einen Ausbruchsversuch wagen ....
    warst doch nie ein Stubenhocker .....
    könnte aber sein, eine Schnee-Eule fliegt bei dir ein ...
    lg Marie
  • Heidi Wittwer 17. Februar 2009, 11:48

    ...bald ist ja frühling :-)...klasse aufnahme lg heidi
  • Gabi Eigner 17. Februar 2009, 11:22

    Ja, sieht traurig aus, da draußen. Aber die Zeit wird wieder kommen, um den Balkon zu nutzen. Nur Geduld.
    lg Gabi
  • Karl H 17. Februar 2009, 0:04

    Unser Balkon sieht ähnlich aus ... .-(

    lg Karl
  • Wolfgang Weninger 16. Februar 2009, 20:33

    bleib lieber drinnen ... es wird schlimmer :-)
    Servus, Wolfgang
  • Helmut Johann Paseka 16. Februar 2009, 18:38

    @Jo Kurz,
    . . seit meinem 32sten Lebensjahr begleiteten mich meine geliebten Hauskatzen, . . zuerst ein schwarzer "Herrenkater" namens Toulous, . . teilweise mitsammen einem Rederkater namens Tintoretto, . . den der Herrenkater veranlasste Türen zu öffnen um sodann hindurch zu "treten". Als der Tinto mit 10 Lebensjahren eingeschläfert werden musste . . nahm sich der Toulousie ein "Mädchen" namens Duchesse, die vorerst einmal alle überlebte und von mir "Güxie" gerufen wurde. Einen Teil ihres Lebens hatte sie dann einen Begleiter, der heute noch, . . seit 2000 als "Scheidungsweise" bei meiner geschiedenen Gattin lebt und Balousie heisst. Wir sehen uns hin und wieder, was jedesmal ein Geschmuse und sichtbare Enttäuschung bei meinem "Burli" hervor ruft, wenn ich wieder gehen muss.
    . . in der Folge, . . zuerst alleine bis heute, habe ich Sehnsucht nach einem katzischen Freund, . . doch habe ich auf Grund meines Alters und dem nicht versorgt sein nach meinem Ableben, auf einen solchen verzichtet. Auch teilweise deswegen, weil Monika, meine Lebensbegleiterin, eine Allergie zu haben scheint . . frage mich nicht wie sehr gerne ich eine Katze hätte, . . die vielleicht auch auf Fliegengittertüren klettern dürfte . . ;.-))

    LG Helmut
    PS.: . . ich sehr sensitiv, (empfindsam) sehe in die Seele der Tiere, . . vorwiegend der Katzen oder der Hunde . . und kommuniziere mit ihnen . . während sie an mir vorrüber gehen oder sich an meine Füsse schmiegen, . . tatsächlich . .
  • aeschlih 16. Februar 2009, 18:35

    ..aber es ist noch alles da...und der nächste Frühling kommt ganz bestimmt...:-))
    liebe Grüsse aeschlih
  • Jo Kurz 16. Februar 2009, 17:47

    ein winterbild der anderen art... ;-)
    und man merkt, ihr habt keine katze.
    die lieben es nämlich, am fliegengitter hängend einlass zu begehren. so verformen sie nebenbei die maschen, bis diese schlussendlich für die ungeliebten stechinsekten durchlässig sind... *g*
    gruss jo
  • Kurt Stamminger 16. Februar 2009, 17:08

    Recht hast........ es kommen ja wieder schönere Tage.



    LG
    Kurt
  • Helmut Johann Paseka 16. Februar 2009, 16:56

    @Marlis E.,
    . . . Danke Marlis, . . ich denke an sie, . . oftmals, .. immer dann, wenn ich nachlassen würde, . . was zugegeben hin und wieder auch passiert, . . sie geht immer noch . . und ich auch, wenn auch jetzt im Winter nicht so oft, . . aber ich gehe, . . doch heute, nach dem Blick durch die Fliegengittertüre, . . habe ich "nur" gelüftet . . und nach einer Weile die Balkontüre wieder geschlossen . .

    . . Danke Dir auch für Deine Anerkennung, . .meine, . . wie Du Dich ausgedrückt hast, . . "jede Menge an herrlichen Ansichten" . . betreffend . . war mir und ist mir eine Ehre . . ;-))

    LG Helmut
  • Sylvia Schulz 16. Februar 2009, 16:28

    ich war auch nur heute Vormittag draußen, ich vermisse dne herrlcihen Sonnenschein von gestern und verbringe nun den restlichen Tag lieber am PC und mit einem guten Buch,
    lg Sylvia
  • paules 16. Februar 2009, 16:25

    ...sieht elektrisch aus.....LG Paul
  • Marlis E. 16. Februar 2009, 15:35

    Vergitterte Winterwelt...doch die Luft brauchen wir auch...einen Spaziergang kannst Du doch ruhig machen...denke mal an Dein Vorbild
    . . „mein Vorbild“. .
    . . „mein Vorbild“. .
    Helmut Johann Paseka


    Übrigens habe ich beim schnellen Durchblättern Deiner Bilder bis zu diesem Vorbild hier ....jede Menge an herrlichen Arbeiten gesichtet. also, wenn das Wetter nicht nach draussen lockt, oder man nicht kann (so wie ich z.Zt., dann sollte man Deine Bilder beschauen...!)
    LG Marlis

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner 2009/02
Views 365
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz