Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.216 12

Gudrun Wilhelm


World Mitglied, Berlin

da die Häuser

über die abstrakte Landschaft gesehen
Aquarell 24x32 auf Boesner Universalblock

das kommt meinem Wunsch nach mehr abstrakten Bildern schon etwas näher

Kommentare 12

  • Babarella 11. März 2014, 18:55

    Für mich wirkt das Bild gar nicht so abstrakt. Ich sehe eine Landschaft mit den Umrissen von Häusern in Aquarelltönen. Das mag ich wohl!
    Babarella
  • Sichtweise CR 9. März 2014, 15:14

    Das gefällt mir sehr, sehr gut, sehr harmonisch und feinfühlig.

    LG Caro
  • Foto-Nomade 8. März 2014, 23:51

    Ich bin sehr angetan von diesem Versuch, Gudrun.
    Und komm der Realität von einem abstrahierten Dorf schon gut nahe.
    ~
    Danke zu
    Frühlings-Wanderung im Naturpark Niederlausitzer Landrücken
    Frühlings-Wanderung im Naturpark Niederlausitzer Landrücken
    Foto-Nomade

    Das Rezept scanne ich morgen nach meiner Branitz-Runde !
    ~
  • Pi.H.Ro 8. März 2014, 14:23

    Ein interessantes und gutes Bild. Wirkt auch sehr fein !
    LG Pia
  • mario valentini 8. März 2014, 9:49

    Excellent painting,very creative.
  • Maria-H. 8. März 2014, 7:05

    viele kleine schritte ergeben einen großen.......und deine abstrahierten arbeiten sehen schon richtig gut aus gudrun
    lg maria
  • Margareta St. 7. März 2014, 22:29

    Nur angedeutet, dennoch ein feines kleines Dörflein.
    VG Margareta
  • wenigstens 7. März 2014, 21:56

    ....diese "Überlagerungen" der Farben -
    interessant, gekonnt und schön.
    lg, Werner
  • Inge Striedinger 7. März 2014, 21:30

    Ein ähnliches Bild habe ich einmal versucht - und da hab ich ein Haus konträr als weisse Fläche "daruntergemischt" .... das könnte ich mir im Vordergrund auch vorstellen.
    Inspirierend, deine Häuser!
    LG Inge
  • Monika Tombrink 7. März 2014, 19:50

    Aha! Deine Dreiecke haben sich weiterentwickelt, liebe Gudrun :-))) Schön sind deine Häuser geworden.
    Ich dachte auch sofort an Klee :-)
    Du bist ja ganz schön eifrig!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG Monika
  • Regine Bo 7. März 2014, 18:52

    Aus der Übung mit den Lasuren und den Dreiecken in verschiedenen Farben zu diesem Häuserbild! Das ist ein Weg zur abstrakten Malerei. Es erinnert mich an Bilder von Klee. Sehr schön finde ich die Farben. LG Regine
  • Otto Krb 7. März 2014, 17:47

    Sehr gute, zarte Farben... wie Du selbst schreibst... ein weiterer Schritt in Richtung Abstraktion... irgendwie werde ich, trotz längerer Betrachtung, das Gefühl nicht los, dass - wenn der Vordergrund eine Landschaft sein soll - die Häuser etwas zu groß geraten sind... dann stimmt die Perspektive nicht... wie siehst Du das, liebe Gudrun?
    Herzliche Grüße,
    Otto

Informationen

Sektion
Ordner Aquarelle
Views 1.216
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX120 IS
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 14.4 mm
ISO 80