Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Da bleibt kaum etwas trocken

Da bleibt kaum etwas trocken

733 3

K.2 Rainer Eichhorn


Free Mitglied, DBR oder LRO

Da bleibt kaum etwas trocken

Fahrt des Dampfzuges der Zillertalbahn am 16. September gegen viertel vor vier bei der Einfahrt in den Bahnhof von Mayrhofen. Die Wolken haben ihre Pforten geöffnet und präsentieren eine sehr nasse Umgebung. Die "gemäßigte" Temperatur sorgt dann in Verbindung mit der 100%igen Luftfeuchtigkeit für ein ausdruckstarkes Dampf- / Rauchergebnis aus dem Kobelschlot.

Kommentare 3