Der Westzipfler


Premium (Pro), . . . aus dem Maasland

~ D-Day ~

Omaha Beach

Kaum zu glauben, dass dieser heute so friedlich anmutende Strandabschnitt heute vor 77 Jahren Schauplatz eines Ereignisses von welthistorischer Bedeutung war

Frankreich
Ordner Frankreich
(132)

.
.
.
.

Kommentare 39

  • métèque 1. November 2021, 10:07

    Am amerikanischen Soldatenfriedhof habe ich 4 Gräber entdeckt,
    in denen alle männlichen Mitglieder einer Familie bestattet waren.
    Der Vater und seine 3 Söhne. Man hat sie nebeneinander bestattet.
    Ein berührendes Bild von dir !

    GlG Hilde
  • philipp52 28. August 2021, 17:57

    bei deinem starken Bild läuft es mir eiskalt den Rücken runter, wenn ich an die Historie denke
    LG Philipp
  • Roman Dullek 21. August 2021, 15:46

    Sehr schöne Landschaftsaufnahme. 
    Ausgezeichnete Bildkomposition. 
    LG Roman
    • Sandwichfotograf 21. August 2021, 23:24

      Hallo Roman, es kann sein das du den ~ D-Day ~ und dazugehörigen Omaha Beach nicht kennst, all das befindet sich nicht wie evtl. zu vermuten ist in den USA. LG Gert
  • Elke 23. Juli 2021, 8:23

    Ich habe in Frankreich gelebt, mein letztes Studienjahr sogar im Norden, bin Frankreich natürlich auch so treu geblieben und muss gestehen - ich war noch nie in der Normandie. Das sollte ich vielleicht ändern. Sehr inspirierend ist dieses Bild mit dem prächtigen weitem Strandabschnitt und den Felsen. Und dein Bildschnitt ist top - bringt noch mehr Tiefe ins Bild. Schade, dass diese prächtige Landschaft mit Krieg und Leid sofort verbunden wird. Aber der D-Day hat immerhin das Ende einer Schreckensherrschaft besiegelt. LGE
  • Cecile 19. Juli 2021, 19:35

    Eine Aufnahme in absolut gutem Bildaufbau und wunderschön auch die harmonischen Farben, auch das Licht am Horizont fasziniert.
    Ruhe strahlt das Ganze aus, Markus ....
    Und man kann sich wirklich nicht vorstellen, wie viele Menschen dort ihr Leben lassen mussten.
    Krieg und so viel Leid müsste nicht sein.....
    Liebe Grüße zu dir, Elfi C.
  • Hanne L. 23. Juni 2021, 18:46

    Der friedliche und schöne Strandabschnitt wirkt wunderschön. Besonders die Weite ist herrlich. Man mag nicht an das damalige Blutvergießen denken, dass so vielen jungen Menschen den Tod brachte.
    Herzliche Grüße, Hanne
    • Sandwichfotograf 24. Juni 2021, 11:01

      Es stimmt, ich bin als 17-jähriger von den Eltern meines französischen Austauschpartners dort gewesen und habe einen Friedhof mit 6.000 englischen Soldaten gesehen. LG Gert
  • EstebanS 23. Juni 2021, 18:26

    Die Weite des geschichtsträchtigen Strandes sehr schön in dem Panoramaschnitt gezeigt und bestens durch die Person am Strand verdeutlicht.
    LG, Stefan
  • Günter Roland 13. Juni 2021, 13:42

    Hallo
    herzlichen Glückwunsch zum Foto der Stunde!
    Eine tolle Aufnahme!
    Herzliche Sonntagsgrüße und bleib gesund !
    Günter
  • T. Schiffers 12. Juni 2021, 21:53

    gratulation nachträglich zur startseite...!;.) tino
  • Objek-tief 11. Juni 2021, 19:32

    das blut der soldaten ist weggewaschen,...aber nicht vergessen...
    lg bernd
  • Sandwichfotograf 11. Juni 2021, 17:53

    Am 6. Juni 1944 hätte keiner (so ein Reporter später) daran gedacht, das die
    Landung der Alliierten, die an der Südküste Englands trainiert haben in der
    Normandie zu einem heute vereinten Europa geführt hat. SG Gert
  • HjK-Fotografie 11. Juni 2021, 17:44

    Eine starke Aufnahme mit geschichtsträchtigen Hintergrund! Der Schriftzug ist gut plaziert!

    Gruß

    Hansjürgen
  • Dorothee 9 11. Juni 2021, 17:03

    Aaah, der Fotograf ist mir bekannt :-)
  • Mario Caviezel 8. Juni 2021, 19:04

    Schöne Aufnahme Markus. Das nächste Mal schaue ich mal über meine Schulter. Evtl. entdecke ich dich dann :-).
  • Eva Winter 7. Juni 2021, 9:31

    Jetzt wirkt alles so friedlich und idyllisch. Man darf sich das nicht vorstellen, was passiert ist. Erst vor ein paar Tagen habe ich auf unserem Friedhof eine Gedenktafel angeschaut, wo die jungen gefallenen Soldaten aufgeführt wurden. Auch der Bruder meines Vaters war dabei, gerade einmal 23 Jahre alt.
    LG Eva