Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
398 9

Cupido

Der Kurzschwänzige Bläuling (Cupido argiades) kommt in Deutschland nur lokal verbreitet in Wärmegebieten vor, besonders in der Oberrheinebene.
Während er in seinen angestammten Lebensräumen teilweise als gefährdet gilt, so scheint er derzeit im Zuge der Klimaerwärmung sein Areal auszubreiten und neue Gebiete zu besiedeln.
Dieses Exemplar, das ich auf meinem gestrigen Spaziergang antraf, ist das erste seiner Art, das ich bei uns entdecken konnte.
Da der Falter sich zum Sonnen und Ausruhen ausgerechnet einen Platz in einem ausgedehnten Brennesselfeld ausgesucht hatte, und der Fotograf mit Bermuda-Shorts und Sandalen bekleidet war, möge man mir die nicht ganz optimale Ausrichtung verzeihen :-)

Eschborn, Hessen, 12.09.2010
300mm + 35mm ZR
f/ 8
1/ 320s
ISO 200
freihand

Kommentare 9