Critters im Rheinland

Critters im Rheinland

24.067 20

L.O. Michaelis


Premium (Pro), Essen

Critters im Rheinland

Ihr seht hier eine sog. Brillenmilbe (Elayis sp.). Diese Wesen gehören zu den Spinnentieren und leben als Schmarotzer in Süßwasserseen. Hier sitzt sie auf einem Eigelege (vermutlich einer Schnecke), aus dem sie sich reichlich bedient.
Die Größe würde ich auf 1,5-2mm schätzen, was eine Vergrößerung von 3:1 bedeutet.
Als Lichtquelle habe ich hier ausschließlich einen externen Snoot von oben verwendet.

Aufgenommen während des Workshops "Critters im Rheinland" mit Martin Klein, Heinz-Erich Zappel und Georg Nies im Sandhofsee, Neuss-Norf.
Hat super Spaß gemacht und war sehr lehrreich. Hätte nie gedacht, was da so alles kreucht und fleucht in unseren heimischen Seen!

Setting: Olympus OM-D E-M5 Mk. II, 60er Makro Zuiko 1:2,8, CMC-1 Wetdiopter von Nauticam, 2 Blitze + entfesselter Snoot.

Blattfußkrebse
Blattfußkrebse
L.O. Michaelis

Kommentare 20

  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 20. September 2017, 22:40

    So etwas gabe ich noch nie gesehen! Unglaublich was es für skurrile Wesen gibt. Eine ganz tolle Aufnahme.
    LG Heike
  • scubaluna 16. September 2017, 9:34

    Habe ich erst jetzt gesehen diese Aufnahme. Schon witzig, genau das gleiche Motiv habe ich neulich auch erwischt. Jedoch nie so schön von vorn....immer nur die Arschseite. Ganz fein in Szene gesetzt von dir. Und siehe da, Lars hat aufgerüstet. Jetzt kommst du den Viechern noch näher, mach Spass gell.
    LG Reto
  • Fabio M. 15. September 2017, 9:57

    Die Farben, die Beleuchtung und das Motiv - alles erste Sahne. Toll gemacht!
    VG
    Fabio
  • Klippes 6. September 2017, 12:52

    In der Tat, erstaunlich, was in unseren Seen herumkrabbelt. Sehr schön gestaltet, prima die Licht- und Dunkelwirkung. Komplementätfarben und der hohe Kontrast unterstützen die optische Wirkung ganz toll.

    VG Detlef
  • polycera 6. September 2017, 2:02

    Hammeraufnahme. Diese Schärfe bei der Vergrößerung - chapeau!
    Werde mir auch bei Gelegenheit einen Vorsatz für das 60er anschaffen, nachdem ich die Grenzen des 60ers beim Schnorcheln in Kroatien ausgetestet habe. Hat jemand eine Empfehlung?
    Fotos, wenn ich zurück bin.
    Gruß
    Detlev
    • L.O. Michaelis 6. September 2017, 14:09

      Hallo Detlev,
      ich war bislang immer mit den Subsee-Linsen (+10 dpt.) unterwegs, muss nun nach ein paar Tauchgängen aber sagen, dass die CMC1 von Nauticam mich noch viel mehr überzeugt. Zum einen ist sie kleiner und leichter, zum anderen ist die Vergrößerungswirkung und die optische Qualität besser.
      Gruß
      Lars
  • Reinhard Arndt 6. September 2017, 1:03

    Ein Farbknaller, und die selektive Ausleuchtung betont das Tier sehr effektiv. Wunderbar sind auch die Augen zu erkennen.
    Allerdings - wenn ich im Biologieunterricht richtig aufgepasst habe, können Insekten keine Spinnentiere sein (oder umgekehrt). Entweder, oder... ;-)
    Es sind natürlich Spinnentiere.
    Viele Grüße
    Reinhard
  • Jürgen Divina 5. September 2017, 23:07

    Wie? Mal nicht im fernen Asien? Sowas Hübsches gibt es hier bei uns? Echte Überraschung. Hätte ich nie gedacht. Schön klar aufgenommen.
    Lieber Gruß, Jürgen
  • Andiline 5. September 2017, 21:54

    Ein Superbild... aber das habe ich ja schon am Samstag gesagt. ;-)
    LG Andrea
  • Markus Novak 5. September 2017, 20:46

    beeindruckend!
    LG markus
  • Dagmar Gernt 5. September 2017, 20:25

    Wow, von sowas hab ich noch nie gehört. Sieht aber irgendwie niedlich aus und ein tolles Foto!
    LG
  • Heinz 00 5. September 2017, 15:23

    Den Winzling hast du aber sauber in den Kasten bekommen.
    LG Heinz 00
  • Glo... 5. September 2017, 13:49

    Che spettacolo la tua fotografia!!!!!!!! tanti complimenti Lars! ciao, Gloria
  • Ortwin Khan 5. September 2017, 12:13

    Das ist mal ein Einsatzgebiet für den Snoot, wo ich die Wirkung und den Effekt uneingeschränkt gut finde. Sonst habe ich mit Snobs eher nicht so ein gutes Verhältnis, da mir die Lichtführung damit oft zu künstlich ist.
    Hier aber bestens und der Critter ist auch wirklich furchterregend!
  • Vitória Castelo Santos 5. September 2017, 12:11

    Gelungene Bildarbeit, top!
    LG Vitoria
  • Hans J. Mast 5. September 2017, 11:31

    Sehr schöne Aufnahme. Das knallige Rot passt natürlich bestens zum umgebenden Grün. Und der transparente Körper mit den 2 Äuglein ist wirklich sehenswert.
    LG
    Hans