Robert Goppelt


Premium (World), Velbert -Langenberg (Long Hill)

cool

bleit die grüne Meerkatze, was eigentlich eine Primatenart ist, sitzen, obwohl eine Gruppe Impalas vor uns der Meinung sind, etwas Distanz zu brauchen...

Das Fell der Grünen Meerkatzen erscheint kurz und an der Oberseite graugrün gefärbt, die Unterseite sowie der Haarkranz um das Gesicht ist weißlich-gelb. Das Gesicht selbst ist haarlos und schwarz. Grüne Meerkatzen erreichen eine Kopfrumpflänge von 40 bis 60 Zentimetern (dazu kommt noch der 30 bis 70 Zentimeter lange Schwanz), sowie ein Gewicht von rund 3 bis 7 Kilogramm. Die Männchen sind etwas größer als die Weibchen. Die Männchen haben charakteristisch gefärbte Genitalien: das Skrotum ist meist leuchtend-blau und der Penis rot.

Solio - 09.02.2019 - 17:06 Uhr

Kommentare 14