„Controllable Pitch Propeller“ oder Verstellpropeller

„Controllable Pitch Propeller“ oder Verstellpropeller

3.496 16

„Controllable Pitch Propeller“ oder Verstellpropeller

ANNETTE


Flagge: Antigua Barbuda
Type: Heavy Load Carrier
IMO: 9266554
MMSI: 304577000
Rufzeichen: V20L8
Bruttoregistertonnen: 8383
Tragfahigkeit: 9417
Länge x Breite: N/A
Baujahr: 2003
Status: Active

http://de.wikipedia.org/wiki/Verstellpropeller#Schifffahrt

Bald ist es wieder so weit
Bald ist es wieder so weit
J.R. Buddrich Der Möwenbändiger

Kommentare 16

  • Sue Bürger 7. Februar 2014, 12:38

    Ist ja der Hammer, was für ein Riesenteil! Danke für diesen Einblick! LG Sue
  • HaSt15 26. Januar 2014, 16:15

    Kompliment zu der Serie von der "Annette".Zeigt einen Teil des richtigen Hafenlebens.Die Größenverhältnisse zum Menschen sind und glaublich beeindruckend und toll eingefangen.
    VG HaSt15
  • Fotoliebe-tattoliebe 26. Januar 2014, 5:48

    einfach stark
    sehr interessantes

    gruss
    Giovanni
  • pts 23. Januar 2014, 10:25

    Bei gleicher Wellenumdrehung langsamer oder schneller sowie auch Rückwärts fahren können, ist der Hauptvorteil dieser Antriebsart. Das gelingt, indem man die "Steigung" der einzelnen Flügel variiert.
    (als kurzen Hinweis) !
    Wie klein der Mensch dort ist, zeigt diese Aufnahme exzellent.
    Tschüssing Jens,
    peter
  • Sanne - HH 22. Januar 2014, 21:36

    gut...die Perspektive...und schön...das du auch die Menschen dazu zeigst....Sanne
  • Matthias K. Köhler 22. Januar 2014, 21:26

    Klasse Einblick ... und ich bin immer noch nicht unter einem Schiffsrumpf gewesen (sieht man mal von der Barge und dem PARAT ab)...
    LG
    Mattis
  • Momente HH 22. Januar 2014, 18:32

    jo , auch das ist voll nach meinm Geschmack :-)

    vielleicht ein tick mehr Kontrast ..
    lg gine
  • Li.Lo 22. Januar 2014, 18:28

    Hallo Jens,
    welch ein hübsches Schräubchen! Metalldiebe hätte ihre helle Freude daran und könnten kräftig absahnen...
    Gruß Lilo
  • Dr.D.Schaps 22. Januar 2014, 16:17

    Das sind schon irre Dimensionen
    LG
    Detlev
  • Wolfgang Weninger 22. Januar 2014, 16:15

    gut, dass der Arbeiter noch drauf ist, denn da bekommt man erst ein Gefühl für die Dimensionen
    Servus, Wolfgang
  • Karla M.B. 22. Januar 2014, 15:53

    Das ist ja hammermäßig...was für ein Blickwinkel.
    Spannend, so unter einem Pott...!!!
    LG Karla
  • Adrianus Aarts 22. Januar 2014, 13:12

    So Gigantisch sieht dies aus.
    KLASSE Jens
    LG Ad
  • Insel.NOK 22. Januar 2014, 13:09

    Auch dieser Vergleich mit dem Arbeiter vermittelt nur ungenügend die gewaltigen Dimensionen so einer Schraube, das muß man mal live gesehen haben.
    Herrliches Detailfoto auf der Werft.

    VG
    Ingo

  • Klaus-Günter Albrecht 22. Januar 2014, 12:22

    Da kann man den Neigungswinkel der Flügel verstellen. Interessante Technik!
    Liebe Grüße Klaus
  • Gerda S. 22. Januar 2014, 12:22

    Verschiedene Ansichten,verschiedene Motive, Eure Tour war mal wieder sehr ergiebig Jens:-)))) Ja,was soll man noch schreiben bei Euren Eindrücken aus dem Hafen? Ich sehe sie mir einfach zu und zu gerne an Jens:-)))) Gruss Gerda