Community-Gedanke

Community-Gedanke

9.453 94

Der Gelbe Bär


Premium (Pro), Neuss

Community-Gedanke

Ich lese von immer mehr Mitgliedern, dass man verärgert ist,
über Einige, die nichts anderes zu tun haben, als Bilder bei
Votings aus reinem Spaß zu zerreißen. Im Forenbereich rühmt
man sich dann mitunter, wie "professionell" man doch andere zur
Schnecke gemacht hat.

Peinlich gar, wenn ein Selbjeniger mal beim PRO-wählen erwischt wurde.

Mache Mitglieder sperren inzwischen aus diesem Grunde ihre Bilder für die Galerie



Das ist sicherlich nicht im Sinne dieser Community, zumal hier doch viele Mitglieder
Fotografie als Hobby betreiben, und sich nicht an hochbezahlten Profi-Fotografen messen müssen (diese würden allerdings sicherlich niemals aus Spaß andere Bilder zerreißen).

Es soll doch in erste Linie Spaß machen, und den Horizont erweitern, oder ?

Etwas mehr Toleranz wäre hier sicherlich im Sinne Aller.

Bitte teilt mir mit was Ihr zu diesem Thema denkt.

Toleranz
Toleranz
Der Gelbe Bär


Kommentare 94

  • helu559 14. März 2021, 11:10

    hast du schon mal jemanden geschrieben ,, was du anders gemacht hättest " ... 

    Retoure  ;   das ist so gewollt gewesen .  !! 
    Da vergeht einem  der Spass an  Community ...   fg heinz
  • Georg Mahkorn 19. Dezember 2011, 6:35

    Ich habe nicht alle Kommentare hier lesen können und hoffe daher ich schreibe nicht das gleiche...oder hoffe ich das doch....??

    Nun, ich bestätige die negative Entwicklung hier in der FC in drei bedenklichen Bereichen:

    1. PRO oder eher CONTRA-Gaming einiger Möchtegern-Bild-Richter... "Tod durch Contra"

    2. Die vermehrte SOCIALIZING Entwicklung hier in der FC:
    Es ist hier nicht Facebook oder so was, es sollte hier nur um das Bild gehen. Es spricht aber nichts dagegen mit einem "Unbekannten" (das soll man bei all dem Freundschaftsgetue nicht vergessen) eine Freundschaft einzugehen, um sich mit ihm auszutauschen, weil man die gleiche Wellenlänge oder Interessen hat - oder weil man über dessen Arbeiten auf dem Laufenden bleiben will. Aber diese vielen Kommentare eher privater Natur unter den Bildern, die nichts mit dem Bild selbst zu tun haben, sind hier meiner Meinung nach gänzlich fehl am Platze. Von den unter die Gürtellinie gehend ganz abzusehen. Diese "Privatisierung" führt auch dazu, daß mehr und mehr User dazu übergehen nur noch Kommentare unter Bilder von Kumpels zu schreiben. Es gilt mehr und mehr die Devise ...schreibst du einen Kommentar unter mein Bild schreib ich eins unter dein Bild... die Inhalte der Kommentare leiden darunter erheblich.

    1 + 2 kann man ja noch ignorieren, aber

    3. Attacken auf Profilen oder unter Bildern von gänzlich Unbekannten:
    Leider habe ich gerade ein aktuelles Beispiel eines Users, den ich weder kannte, noch jemals zuvor auf seinem Profil war, noch jemals zuvor ein Bild von ihm gesehen habe, geschweige denn kommentiert habe. Dieser User, vermutlich getrieben von Neid, Mißgunst und Vorurteilen, hat ein Profileintrag bei mir geschrieben, welches seines gleichen sucht. Ich habe seinen Kommentar nicht zensiert, d.h. gelöscht, aber dafür durch einen eigenen Eintrag auf meinem Profil kommentiert. Daraufhin hat er den Eintrag feige wieder gelöscht. Nun, ich habe diesen als eigenen Kommentar wieder eingestellt. Postwendend folgt nun ein Heer von Attacken. ...war ja klar...

    WAS SOLL SO WAS?

    Es sollte sich jeder über drei Dinge dabei im Klaren sein,
    a) daß es sich hier in der Regel nur um "Schein"-Freundschaften handelt (Schein im Sinne von nicht real).
    b) Ferner sollten sich die Kommentatoren überlegen, ob sie denn den gleichen Kommentar dem jenigen auch (mit gleichen Worten) direkt ins Gesicht sagen würden. Ich vermute mal nein, denn es ist ja leicht sich der Anonymität des Internets zu bedienen und sich dahinter zu verschantzen.
    c) daß der Kommentar am Ende mehr aussagt über den Schreiber selbst, als über das Bild oder Profil, welches er kommentiert

    In diesem Sinne PRO für mehr Toleranz den Anders-Seienden gegenüber....

    Na ja, ich werde mich über kurz oder lang nach einer anderen Plattform umsehen.
    §:-)


  • Der Gelbe Bär 9. Juni 2007, 0:23

    @Andreas Hosse
    Deinen Profilext habe ich gelesen, und kann mich dem eigentlich nur anschließen.
    Das ist auch das ewas ich mit diesem Bild ausdrücken möchte.
    Natürlich gibt es immer unterschiedliche Meinungen, aber man kann dennoch mit Respekt und Toleranz miteinander umgehen, wenn man das will. Mit dieser Grundlage kann man auch Kritik vermitteln, die dem Empfänger das Potential des Lernens mitgibt. Und dies ist ja mitunter Ziel der FC.

    LG
    Oliver
  • Andreas Hosse 8. Juni 2007, 22:44



    siehe Profiltext..........

    Menschhlichkeit...
    Respeckt...
    Achtung........
    Tolleranz......


    müde lächelnd..........


    Gruß
    Andreas
  • B I R G I T 25. Januar 2007, 12:58

    ... und ihren Irrsinn.
  • C.S 31. Oktober 2006, 9:51

    Hallo,

    sehr schön, der Gedanke dieses Thema in einem Bild zu diskutieren. Ich denke das dieses Problem ein menschliches ist. Das werden wir auch nicht in den Griff bekommen.

    Grüße Carsten
  • Mörth Ernest 26. März 2006, 8:30

    Bravo
    Solche Leute müssen verband werden.
    Ich persönlich hatte mit diesen Clan schon mehrmal Streitereien.
    Es sind immer die gleichen.Die könner sehr schnell aus einem Voting ein Chat machen und eine Kafferunde einrichten.vorallem der Rasistische Machtkampf Schweiz Deutschland ist sehr ausgebrägt.Ist datsächlich schon vorgekommen!
    LG Ernie
  • Thomas Herzog 13. Januar 2006, 21:31

    auch mir sprichst du aus der seele.

    das einzige was viele hier verbindet ist das werkzeug . . . eben die kamera. die toleranz blieb irgendwo auf der strecke. bin jetzt auch schon ein paar jährchen hier dabei . . . früher war es besser. nicht unbedingt der leute wegen . .. eher wegen der anerkennung auch von fotografen anderere motive . . . es wurde die arbeit honoriert . . . auch wenn das motiv eher fremd war.

    und doch bin ich noch hier . . . es gibt nichts besseres . . . die richtigen leute halten zusammen.

    und das wird leider schon wieder als buddytum abgetan.

    liegrü . . . thomas
  • Ingo Dumreicher Fotografie 2. Januar 2006, 20:19

    Eine fabelhafte Erinnerung an den wahren Sinn einer "community"! Hab keine der Anmerkungen gelesen, unterschreiche aber jedes Wort Deines Bildes und dem darunterstehenden Text!

    Mehr von Deiner Sorte bitte!

    LG,
    iNGO
  • Margret S. 31. Dezember 2005, 19:23

    ach leute, lasst euch doch von den contra-votern nicht das leben - und den spaß an der fc - vermiesen. es ist doch das fotografieren per se das spaß machen sollte und das anschließende teilen von etwas an dem man sich selbst erfreut.

    ich glaub die lösung liegt einfach darin, nicht darauf versessen zu sein, in die galerie zu kommen (und es gibt ja immer noch die alternative galerie) - resp. sich über rein höfliche (oder berechnende) anmerkungen nicht zu ärgern.

    wichtig ist, SELBST bei diesen methoden nicht mitzumachen und ehrlich zu bleiben...

    Liebe Grüße euch allen, Margret
  • Babs Sch 28. Dezember 2005, 14:53

    Stimmt!
    Genau so und nicht anders sollte es sein!

    LG Babs
  • xxx xxx 7. Dezember 2005, 20:45

    Spass ist VORBEI,die Wirklichkeit Feiert wieder was !
    :-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
  • Der Gelbe Bär 6. Dezember 2005, 23:40

    * * * D A N K E S C H Ö N * * *

    an Alle, die hier einen konstruktiven Beitrag eingestellt haben (egal ob PRO oder CONTRA).

    Das Thema ist nach wie vor kontrovers, und wird es auch sicher bleiben.

    Das das Bild nicht in die Galerie kommt, war klar, und auch nicht Absicht des Ganzen ;-)

    Auf ein gutes Miteinander in dieser Community !

    LG
    Oliver
  • Peter Rohde 6. Dezember 2005, 23:18

    Schade...
  • Marko Lorenz 6. Dezember 2005, 23:02 Voting-Anmerkung

    auch ich habe nix gegen "negaive" Anmerkungen-
    solange sie sachlich sind und auch mal nen guten Tip "beinhalten"...
    Leider ist das selten so!
    gruss MArko

    pro!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner orpb
Views 9.453
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten