Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
come in and find out

come in and find out

621 5

Jens Engelbrecht


Free Mitglied, Bielefeld

come in and find out

Mal eine extreme Bearbeitung mit harten Kontrasten. Verbesserungsvorschläge und Kritik ausdrücklich erwünscht.

Kommentare 5

  • Jens Engelbrecht 13. März 2007, 8:45

    Ich danke euch allen für die bisherigen Anmerkungen. Das die Farben in diesem Bild übersättigt sind, ist mir bewusst und war auch in der krassen Form gewollt. Mein Ziel war es, durch hohe Sättigung und harte Kontraste eine Art grafischen Effekt mit dem Photo zu erzielen und das düstere der Unterführung hervorzuheben. Das Ergebnis ist sicherlich Geschmackssache.

    Die Anregung von Jörg stimmt vollkommen und ich habe nicht daran gedacht. Zusätzlich dazu hat Thomas mit persönlich noch den guten Hinweis gegeben, beim nächsten Mal die Wasserlinie als Mittelpunkt des Bildes zu nehmen.

    Ich wäre für weitere Verbesserungsvorschläge dankbar.

    Gruß

    Jens
  • Jan Peter Theurich 12. März 2007, 1:38

    Sorry, das ist scheußlich übersättigt !
  • Brigitte Blechschmidt 11. März 2007, 21:05

    Das ist eine Farbenpracht und eine herrliche Spiegelung. Klasse.
    LG Brigitte
  • Jörg Adank 11. März 2007, 19:05

    Ich hätte den Beton unter dem linken Geländer etwas abgedunkelt , sowie den rechten Baum , ansonsten ein recht interressantes Foto ! Die Spiegelung kommt gut rüber !
    LG Jörg
  • Fredl G. 11. März 2007, 12:42

    die farben sind nur noch ......wenig gut
    völlig überdreht in meinem augen