Columba livia urbana ° RiP, Taube.

Columba livia urbana ° RiP, Taube.

7.421 13

konstantin o.


kostenloses Benutzerkonto

Columba livia urbana ° RiP, Taube.

Thessaloniki, Platia Aristotelou. Ich bin unschuldig.

Die Halbstarken fragten im Vorbeigehen, ob ich für Greenpeace arbeiten würde. Ich hätte ihnen gerne erzählt, wie ich mich so fühlte, vor der Polizeistation am Boden kniend, den Fotoapparat verkrampft haltend.

Ein Polizeiauto im Einsatz hatte sie wohl erwischt. Columba livia urbana. Stadttaube. Wie viele hatte ich schon verscheucht, mich über ihre Reflexe gewundert. Immer konnten sie entwischen, immer fanden sie ihre Nische in der Welt der Menschen. 'Ratten der Lüfte' nannte mein Biolehrer sie immer abfällig. Ich aber habe mich an sie gewöhnt. Die ruckelnden Köpfe, die Balztänze, die Gier nach Essbarem. Stadtbewohner eben, Kulturfolger par excellence.
Überlebenskünstler, Allesfresser, Denkmalbekacker.

"Nein, ich nicht arbeiten Greenpeace. Ich finden Motiv schön." Mein Kauderwelsch-Griechisch reichte nicht, um ihnen von dem verzweifeltem Versuch zu erzählen... einem abgestürzten Wesen ein letztes Bisschen Würde zu geben. Irgendwie. Ich klopfte mir den Hauptplatzstaub von den Knien und verlor mich im Getümmel.

Kommentare 13

  • Felix Brokbals 19. August 2008, 22:10

    sehr schön das! der text gibt dem ganzen eine besondere note! gefällt mir gut!
    lg felix
  • Christian Rittinghaus 9. Mai 2008, 15:31

    na, das ist ja mal krass!

    was hatte sie denn? Motorschaden?!?
    ;-))

    lg christian
  • Madranoc 30. März 2008, 23:59

    also, ich muss schon sagen: Trotz des recht brutalen Eindrucks, den dieser Taubenkadaver mit dem verspritzten Blut am Köpfchen im ersten Augenblick hinterlässt, schaffst du es dem ganzen eine gewisse Ästhetik zu geben. Ich traue ich nicht es einfach so auszusprechen, weil der Klischeeirre es ebenso nennen würde: "es ist wunderschön" ... Auch der Text darunter ist amüsant und nachdenklich zugleich. Respekt. Hast du die Federn im Vordergrund eigentlich zurechtgerückt oder lag alles schon genau so?
  • .marie. 27. März 2008, 11:11

    ... ich hab grad gegessen :D

    na danke (:

    Aber ich finde es nicht schlecht^^ ;D Ich wär nicht drauf gekommen tote Tauben zu fotografieren^^

    glg Marie
  • Tina Leitner 19. März 2008, 23:25

    das foto wirkt wie ne scene aus nem schlechten horrorfilm, und das ist positiv gemeint! ^^
    verteiltes blut aufen gehweg und denn rücken und fürs drama die federn im vordergrund. mir gefällts! ; )
    lg tina
  • Leon4rdo 18. November 2007, 18:23

    nettes bild. wirklich gut. vom bildaufbau hätte man vll noch die federn "ins bild zeigend" legen können. dann wärs perfekt. so wirkt es etwas abgehackt. nicht böse sein wgegn der kritik =) ich versuche nur verbessrungsvorschläge zu geben, so wie ich es mir bei meinen bildern wünsche .
    aber das blut wirkt schon wirklich eindrucksvoll. ich mag tauben auch. wobei sie teilweise echt dumm sind. hätte schon oft eine mitm fahrrad überfahren.
  • ferrum aeternum. 14. November 2007, 22:53

    @konstantin...thja, wenns größer ist, dann....ausweichen versuchen und im notfall zahlts die teilkasko XD

    haha^^
  • Ðavid G. 14. November 2007, 22:20

    das arme Täubchen...

    aber ich kann mich da Nacht Sicht nur anschliessen das ist auf jeden Fall Kunst, das Blut und die Federn auf dem Boden und die Tropfen auf dem Körper... ich kanns nicht genau beschreiben aber wenn ich mir das Bild angucke seh ich es als gezeichnet (Erwachsenencomic oder sowas) wie das ganze Blut verteil ist... wenn da ein Mensch läg würd ich sagen es ist gestellt so "perfekt" sieht das ganze aus.

    Naja lange Rede kurzer Sinn:

    ist sicher nicht jedermanns Sache aber ich finde es ist ein gelungenes Foto

    MfG

    Dave
  • LadyMetterling 14. November 2007, 2:12

    hm doch ich finds wirklich gut
  • Dun Crow 14. November 2007, 0:29

    Mit Blutspritzer, die von den Federn perlen - Wenn das nicht Kunst ist, was dann?!

    Und ja, für diesen Satz werden mich wohl gewisse Leute nun meiden :)
  • konstantin o. 13. November 2007, 23:25

    @ lars: nö, warum? :)
    @ferrum aeternum: und was schlägt er dann bei allem, was größer ist, vor? ;)
  • ferrum aeternum. 13. November 2007, 23:18

    wie mein fahrlehrer vorhin sagte, bei allem was unter der stoßstange durchgeht: "lenkrad festhalde, s hubbelt bissl un drüber!" ;) gut!
  • Lars Scharl 13. November 2007, 23:13

    Die is hi. War das Hasenbild vorhin auch von dir? :)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 7.421
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz