Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

2.997 13

Stephan.Mertens


kostenloses Benutzerkonto, Potsdam

Colourful Dawn

An einem der letzten Tage in der Woche konnten ich dann endlich das erste Mal Nordlichter sehen. Durch Zufall wurde ich in der Nacht wach, blickte aus dem Fenster unserer warmen Hütte (nicht dem Zelt ;)) und dachte, diese Lichter am Himmel seien noch Teil meines vorangehenden Traums.
Nach mehrmaligem Augenreiben konnte ich mir dann jedoch sicher sein, dass das da real ist und nicht meiner Phantasie entspringt. Noch etwas dösig vom Schlaf dauerte es lange, bis ich dann endlich auf die Idee kam, das festzuhalten.
Vor lauter Euphorie griff ich nach dem Stativ, stolperte in luftiger Schlafbekleidung in die kalte und klare Nacht, vergaß sämtliche Tipps, die ich vorher zur Nordlichtfotografie gelesen habe, und stellte eher im Unterbewusstsein irgendetwas ein, was mir da in meinem Halbschlaf als sinnvoll erschien.
Die Bildvorschau auf dem kleinen LCD riss mich dann entgültig aus dem Schlaf, so überrascht war ich, dass da tatsächlich etwas bei rausgekommen ist.
Bei den folgenden Fotos war ich dann etwas disziplinierter bezüglich der richtigen Einstellungen, dennoch ist dieses erste Bild aus der Reihe das beste. Zudem wurde das Nordlich immer schwächer, der Himmel wurde mit voranschreitendem Morgen immer heller und so hob sich das Licht schon bald nicht mehr vom Himmel ab.
So legte ich mich durchgefroren wieder zurück ins Bett und versank rasch wieder in einen tiefen Schlaf und träumte von bunten Lichtern.

__________

11. März 2011, 4.54 Uhr, gefühlte -70°C
__________


Sömlingshågna
Sömlingshågna
Stephan.Mertens

Kommentare 13

  • Körnchen71 12. Februar 2015, 17:15

    Holla die Waldfee, ganz ungewöhnliche Farben...
    Ich will auch mal:-) lg Tanja
  • Bernd Nowack 19. März 2014, 16:18

    Ganz wunderbare Himmelspracht! Und das bei Deinem ersten Versuch - Hut ab!
    LG Bernd
  • Dominik Ehrhardt 26. Mai 2013, 23:15

    Absolut phantastisch. Kenne das Gefühl wenn man stundenlang wartet und dann geht es plötzlich los. Wir sind jetzt seit zwei Jahren jedes Jahr im Winter und im Herbst zum Wandern oben und ich kann immer noch nicht genug bekommen, Danke, dass Du uns auch an deinen Erlebnissen teilhaben läßt.
    Grüße aus Finnland
    Dominik

    RELIGHT MY FIRE
    RELIGHT MY FIRE
    Dominik Ehrhardt
  • Wolfgang67 19. Februar 2013, 18:14

    Super, Stephan! Es kommt nicht immer nur auf die Qualität an - auch auf das Erlebnis, wie es zu diesem Bild kam. Mir gefällt es sehr gut. LG Wolfgang
  • martin666 25. September 2012, 20:13

    Ein Traum diese Farben!
    Bei uns war es typisch Tromsøimmer nur grün.
    Gefällt mir sehr gut!

    Viele Grüße!
    martin
  • mömmi. 6. Juli 2012, 10:39

    :) klasse Bild!
  • Meina Giese 19. Dezember 2011, 21:56

    Das Foto ist mir entgangen .... sagenhaft!
    L.G. Meina
  • Andreas Lem 23. Oktober 2011, 23:35

    Hui - das ist aber auch ein schönes Bild vom Naturschauspiel. Die Beschreibung dazu liest sich allerdings auch sehr spannend.
    :-)
    Gruß Andreas
  • Juliette Blaise 24. April 2011, 17:17

    This is beautiful, I'd like so much to see one one day !
    Beautiful work Stephan
    Juliette
  • Andreas Hinzer 21. April 2011, 10:46

    Mann Stephan was für ein Granatenbild.
    Schade das die Qualität wie selber angemerkt nicht ganz so perfekt ist, aber dafür ist da Motiv um so traumhafter.
    Echt sensationell.
    Köstlich gelacht über die gefühlten -70 Grad ;-))))
    Wo hast du das den aufgenommen ????
    Geil
    ++++-
    LG Andreas
  • Tore Straubhaar 21. April 2011, 9:01

    Hallo Stephan,

    wie, nicht aus dem Zelt? Na ja, eine schöne, urig gemütliche Hütte, dass gefällt mir wohl auch.
    Da hast Du Dich aber zu einer wahren Unzeit Draußen herum getrieben, und das bei -70°. Dein Nordlicht aber ist äußerst sehenswert, die ganze Szenerie zusammen mit den Hütten macht einen muckeligen Eindruck, klasse auch die Sterne... sauschön!
    Ich wünsche Dir eine schöne Osterzeit, auch wenn´s gefühlte +70° hat!

    Viele Grüße von Tore
  • T A N J A Wolf 21. April 2011, 0:19

    In Härjedalen so intensiv, dass es gleich zweifarbig erschienen ist? Herrlich(es Härjedalen)! ;o)

    Sehr schönes Fotos, zumal auch der Vordergrund schön beleuchtet / angestrahlt ist.

    Ich hoffe, wir können in den nächsten Jahren auch nochmal richtig intensives Nordlicht schauen. Es ist doch was einzigartig schönes.

    LG Tanja
  • Peter Silje 20. April 2011, 22:07

    Nie live geshen, aber immer wieder bewundert.
    Besonders , wenn es so top aussieht, wie hier.
    Grüße aus dem Harz
    Peter

Informationen

Sektion
Ordner Schweden (Winter)
Views 2.997
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten