Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
935 6

Ulf Brömmelhörster


World Mitglied, Eggenstein-Leopoldshafen

[ Codz Poop ]

Kabah ist eine Maya-Ruine im mexikanischen Bundesstaat Yucatán. Sie wurde erstmals von John L. Stephens 1841 beschrieben. Kabah ist nach Uxmal die zweitwichtigste Ruinenstadt der Maya in der Puuc-Region. Sie war wie alle Orte dieses Gebietes bereits verlassen, als die Spanier nach Mittelamerika kamen. Der Name Kabah kann in der Mayasprache nicht aufgelöst werden, lediglich nach Umstellung in ahkab bedeutet er laut P. Carrillo (1846) so viel wie „Starke Hand“. Die in Kabah heute sichtbaren Bauten wurden zwischen dem 6. und dem 9. Jahrhundert errichtet, sie liegen in einem Areal von 1,5 km in ost-westlicher mal 1 km in nord-südlicher Richtung. Der 45 Meter lange Palast der Masken ( Codz Poop ) dominiert die Anlage.

Kabah I Yucatán I Mexico

Nikon D3X + AF-S NIKKOR 17-35 mm 1:2,8 D @ 25 mm – f/8 – 1/250 Sek. – ISO 100 + Lee Resin Neutral Density 0.6 Grad Soft

[ Palacio del Gobernador ]
[ Palacio del Gobernador ]
Ulf Brömmelhörster

[ Juego de Pelota ]
[ Juego de Pelota ]
Ulf Brömmelhörster

[ Pirámide del Adivino ]
[ Pirámide del Adivino ]
Ulf Brömmelhörster

Kommentare 6

  • Ulf Brömmelhörster 29. April 2012, 10:15

    @Andreas:....und an Dich ganz lieben Dank für Dein Interesse !
  • hammi06 29. April 2012, 5:08

    Ich muss jetzt einfach mal Danke sagen...!

    Zum einen für die Bilder die bei mir Fernweh auslösen und zum zweiten für die vielen Informationen zu den Maya und deren Geschichte...!

    Danke!

    Schönen Sonntag! Andreas
  • Roland Brunn 28. April 2012, 14:56

    Ich weiß nicht wer die anderen sind !? Für mich besteht ein gutes Foto nicht nur aus einer schönen Lichtstimmung, sondern aus allen anderen Attributen die du hier eindrucksvoll zeigst ! Motiv, Bildgestaltung, perfekter Technik (Farben, Schärfe, Zeichnung usw.) Wenn dann ein schönes Licht dazukommt freut man sich !
    VG Roland
  • Brigitte Lucke 28. April 2012, 9:09

    Ja, die Öffnungszeiten sind manchmal ein Problem, aber man kann es sich nicht immer aussuchen.
    Sehr interessante Serie. Ich guck noch ein bisschen weiter.
    Schönes Wochenende
    Brigitte
  • Ulf Brömmelhörster 27. April 2012, 22:27

    @Roland; Freut mich sehr, Roland. Die Anderen scheint es aber weniger zu interessieren...Wahrscheinlich liegt es auch an den Aufnahmezeiten der Fotos, die einen klassischen "Glow" nicht zuließen. Die Stätten sind immer nur von 8-17 Uhr für Besucher zugänglich, ohne Ausnahme. Auf jeden Fall war es eine tolle Reise, die ich schon länger im Hinterkopf hatte und ich freue mich sehr, sie auch tatsächlich verwirklicht zu haben.
  • Roland Brunn 27. April 2012, 21:54

    Bisher finde ich deine Fotos von eurem Trip nicht nur Super fotografiert, sondern auch sehr interessant, Ulf ! Ich bin schon richtig begeistert !
    VG Roland