Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
535 10

Rupert Vogl


Free Mitglied, Osterhofen

Cleo

EOS 300D, EF 50 1:1.8, 1/60s, f1.8.

Kommentare 10

  • Barbara und Udo Scheer 21. Oktober 2004, 10:26

    Wenn ich so hilflose Geschöpfe wie cleo sehe und dann lese, was für eine traurige Geschichte so ein kleines Wesen schon erlebt hat, dann packt mich einfach die Wut. Meine beiden Katzen stammen auch beide von der Straße. Unser Michi (heute 13 Jahre) wurde mit 5 Wochen auf einer Hauptstraße ausgesetzt, wo er uns nachts vor den Wagen lief. gottseidank ist ihm nicht passiert. Unsere Nicky (ca. 13 Monate) wurde von einem Katzenauffanglager mit 6 Monaten gefunden. Ich wünsche Dir viel Glück mit deiner Cleo, gerade solche Tiere sind die dankbarsten.
    Ach , bevor ich es vergesse, das ist ein zauberhaftes Bild von deiner kleinen Cleo.
    LG Barbara
  • kaito u. irma k. 1. Oktober 2004, 22:54

    @ rupert
    pass also auf diesen deinen schatz ganz besonders gut auf!
    die geschichte lässt mich mal wieder verzweifeln: sind die menschen denn eigentlich nur noch bescheuert?! ich denke, je mehr man sich mit der eigenen spezies beschäftigt, desto mehr wendet man sich den tieren zu!
    irma
  • Rupert Vogl 30. September 2004, 21:13

    @Bernd:
    Richtig! Das hintere Auge ist mir schon fast "entwischt"!
  • Bernd J. 30. September 2004, 20:41

    Der Schärfeverlauf liegt hier absolut im Grenzbereich...toller Ausschnitt, prima Motiv und Farben.

    Ciao, Bernd
  • Rupert Vogl 30. September 2004, 18:03

    Die Schwester starb trotz Zwangsernährung und tierärztlicher Behandlungen! Man vermutet nen genetischen Defekt... ???
    Die Vorbesitzer warfen die Kätzchen über den Zaun des Tierheims! Tierquäler! Kommt lt. Tierarzt leider sehr oft vor! :(
    Bis jetzt war das Leben der beiden mehr eine Tragödie! Aber das wird sich zumindest für Cleo ändern! Die ist mittlerweile topfit, tippt frech auf der Tastatur mit und frisst ohne Ende... :-)
  • kaito u. irma k. 30. September 2004, 17:38

    @ rupert
    das ist ja schlimm! was ist passiert???? wieso starb das mädchen und aus welchem grund gibt's keine mom? das die kleine keine blauen augen mehr hat, ist erstaunlich!
    aber ihr werdet dieses kleine würmchen sicherlich bestens versorgen!
    lg - irma
  • Rupert Vogl 30. September 2004, 16:24

    Dankef für Eure Anmerkungen!
    Leider ist das 4 Wochen alte Baby mittlerweile Vollwaise. Die Schwester starb gestern und ne Mutter gibts auch nicht. Außer meine Freundin und ich natürlich. ;)
  • kaito u. irma k. 30. September 2004, 16:18

    wunderschöne tonung, tolles motiv und klasse bildgestaltung. gefällt mir alles!
    LG - irma
  • Katja Eberhard 30. September 2004, 13:36

    Ein schönes Spiel mit der Offenblende! Passt sehr.
    Und zudem eine hervorragende Bildgestaltung.
    Cleo war wohl anschmiegsam und hat die Gelegenheit "beim Schopf" gepackt :-)
    Sehr schön.

    Grüsse Katja
  • Stephan Kriwet 29. September 2004, 23:23

    Sehr schönes Motiv, warmen Farben und ein doppelt guter Rahmen .
    Top!
    Gruß Stephan

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 535
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz