Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

972 9

Malte K


kostenloses Benutzerkonto, Kiel

Cisne Branco

das brasilianische Segelschulschiff im Kieler Marinehafen zu Besuch!

Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge willkommen.

Gruß
Malte

Exifs sind im Bild vorhanden!

Kommentare 9

  • Carsten Jensen 29. Juni 2008, 12:04

    Gerade der Gegensatz zu den Metallklötzen im Hintergrund lässt die Schönheit und Eleganz dieses Schiffes besonders gut zur Geltung kommen.
  • Heinrich Wittmeier 29. Juni 2008, 11:52

    sehr beeindruckend, ein wahres kunstwerk.
    l.g. Heinrich
  • Manfred Blochwitz 29. Juni 2008, 10:30

    Sie ist schon eine schöne Diva......mit ein wenig gesetzten Segeln machte Sie gestern auf der WP auch eine gute Figur.

    lg Manfred
  • Conny Müller 29. Juni 2008, 10:20

    Ja, das wäre mal was für eine Spritztour.
    Klasse eingefangen.
    LG
    Conny
  • Jan van Dyke 28. Juni 2008, 21:06

    Ein sehr hübscher Segler,der ist ja noch fast neu,hätte ich nicht gedacht!
    Den hast Du Top in Szene gesetzt,Schärfe und Farben sind Perfekt geworden!

    LG Jan
  • Malte K 28. Juni 2008, 19:28

    Ah ja! ;-)
  • V. Munnes 28. Juni 2008, 19:27

    Am Wasser geboren-im Wasser gezeugt ! ;- )))
  • Malte K 28. Juni 2008, 19:25

    Na das nenne ich mal Infos, danke Dir Volker!
    Gruß
    Malte
  • V. Munnes 28. Juni 2008, 19:18

    Die NVe Cisne Branco (U20) (port. cisne branco: weißer Schwan; NV steht für navio veleiro: Segelschiff) ist ein Vollschiff (rahgetakelter Dreimaster), das der brasilianischen Marine in erster Linie zu Repräsentationszwecken dient.

    Die Cisne Branco wurde für ca. 15 Millionen US-Dollar nach dem Vorbild der Clipper des ausgehenden 19. Jahrhunderts auf der niederländischen Werft Damen gebaut, lief am 4. August 1999 vom Stapel und wurde am 4. Februar 2000 an die brasilianische Marine übergeben. Ihren Dienst als Botschafter Brasiliens nahm sie offiziell unter dem Kommandanten José Sadi Cantuária am 9. März 2000 auf – dem 500. Jahrestag der Abfahrt von Pedro Álvares Cabral aus Lissabon auf jene Reise, auf der der Portugiese am 22. April 1500 Brasilien für Europa entdeckte. Zu diesem Anlass fand im Jahr 2000 auch die Internationale Erinnerungs-Regatta statt, an der die Cisne Branco teilnahm und auf dieser Fahrt am 30. April 2000 Brasilien erreichte. Im gleichen Jahr nahm die Cisne Branco auch an der Operation Sail 2000 teil.

    Seither wird das Schiff vornehmlich zu Repräsentationszwecken eingesetzt und nimmt an nationalen und internationalen maritimen Veranstaltungen teil. Die Ausbildung von Seeleuten spielt heute nur noch eine beigeordnete Rolle. Innerhalb seines ersten Betriebsjahres, bis zum 4. Februar 2001, verbrachte das Schiff 163,5 Tage auf See, auf denen es 21.535 Seemeilen zurücklegte. 272 Kadetten wurden ausgebildet, und die Cisne Branco empfing 125.196 Besucher.

    Hier finde ich den Kontrast zur Fregatte sehr toll und spannend . Ein sehr hübscher Segler und gutes Bild von Dir ! !

    vlG-@volker-