Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

1.312 15

Roland Zumbühl


Complete Mitglied, Arlesheim

Cigarren

Dieses Kirchenensemble am Dorfeingang
von Pfeffikon (LU) hat mich fasziniert.
Dieses Dorf ist bekannt wegen des
Cigarrenherstellers Villiger.
Motiv: Kirche und Pfarrhaus
Ort: Pfeffikon (Kanton Luzern)
Datum: 23.05.19

Kommentare 15

  • Hellmut Hubmann 29. Mai 2019, 17:22

    Wenigstens auf dem Straßenpflaster sind Spuren der Veränderung zu erkennen. Den Automobilisten sei Dank.
  • Trübe-Linse 25. Mai 2019, 14:01

    Ein echt bewundernswerter Kirchturm. Ein wirklich feines Motiv. Gruß Mirko
  • Gerda S. 25. Mai 2019, 13:08

    Der mahnende Zeigefinger Gottes?  Ich sehe auch ein orientalisches Element an der wunderschönen Kirche! Beeindruckend Roland! Gruss Gerda
  • Willy Vogelsang 24. Mai 2019, 17:42

    Auffallend viele Türme und Spitzen auf diesen Gebäuden. Bei bestem Licht!
    WillY
  • aeschlih 24. Mai 2019, 17:35

    Diese Kirche mit ihren wunderschönen Kirchturm gefällt mir ganz besonders gut!
    Sehr schöne Aufnahme, Kompliment... :-)
  • Arthur Baumgartner 24. Mai 2019, 16:45

    Ein Dorf, bei dem mir der ehemalige Bundesrat Kaspar Villiger in den Sinn kommt. In meinen ersten Arbeitsjahren litt ich unter Villiger-Stumpen rauchenden Chefs, die ich nie ohne diese braune stinkende Zigarre sah. Später küsste ich als Nichtraucher eine Zeitlang einen "Aschenbecher", und aus dem Stumpen wurde ein Ende des Gleises.
    VG Arthur
    • Roland Zumbühl 24. Mai 2019, 17:22

      Im Menziken, dem angewachsenen Nachbardorf, hats auch ein Stumpengleis ;-)
      Weisst Du, dass Reinach (AG) drei Bahnhöfe hat?
    • Arthur Baumgartner 24. Mai 2019, 17:51

      Einst musste ich in der Kondukteurlehre bei der Strecken-Geografie lernen, dass u.a. ein Reinach (AG) und ein Reinach (BL) existiert. Reinach (AG) und Menziken besassen bis 1992 auch Bahnhöfe an der SBB-Strecke Beinwil am See - Beromünster. Heute befördert ein Postauto die Reisenden auf dieser Strecke. Die damalige WSB - Strecke Aarau - Menziken, die sich nun nach der neusten Fusion AVA nennt, war aber für die Reisenden nach Zürich durchaus die bessere Verbindung.
  • Daniel Streit 24. Mai 2019, 16:15

    Ein wunderschönes Foto von dir. Für die Nichtraucher haben die Villigers auch Velos gemacht. LG Daniel
  • Mr. Bookwood 24. Mai 2019, 15:30

    Wahnsinn der Himmel
    LG Bernd
  • RMFoto 24. Mai 2019, 14:32

    Eine sehr schöne Komposition!

    LG Roland
  • Dorothee K. 24. Mai 2019, 14:08

    ein lustiger Zebrastreifen
    • Roland Zumbühl 24. Mai 2019, 17:17

      Bitte setz Dich, atme 3x tief durch, und ich versuche Dir, schonend zu erklären, dass dies kein Zebrastreifen ist. Es ist eine Markierung, dass man langsamer fahren soll (Schulzone), Manchmal sind da die Strassen leicht erhöht, haben also künstlich angelegte Schwellen.