Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
4.028 19

Grämiger Cornelius


Free Mitglied, Zürich

Christmas

Christmas-Tree
Spirobranchus gigantus
Weihnachtswürmchen
Rotes Meer

Kommentare 19

  • Marily K. 22. April 2010, 13:10

    I think a science fiction!!
    ++++++++++++
  • Wolfgang Taucher 2 25. Dezember 2009, 10:14

    Hallo,

    vielen Dank für Deine Weihnachtswünsche. Ich finde dieses Foto schon recht außergewöhnlich, allein von der Farbkombination her. Die Assoziation zu einem Weihnachtsbaum hat sicher dem Wurm seinen Namen gegeben.

    Also:

    Auch Dir Frohe Weihnachten und weiterhin viele entspannte Tauchgänge!

    Weihnachten im September
    Weihnachten im September
    Wolfgang Taucher 2


    Wolfgang
  • Brigitte von der Twer 23. Dezember 2009, 1:10

    +++
  • Norbert Probst 14. Dezember 2009, 15:19

    Danke für die guten Wünsche, die ich gerne zurückgebe.
    Noch ein paar Worte zu dem Bild: Es zeigt die Tentakelkrone vom Röhrenwurm Spirobranchus giganteus. Der eigentliche Wurm lebt immer unsichtbar in einer Röhre innerhalb einer Koralle. Mit der Tentakelkrone fischt das Tier nach Zooplanton, von dem er sich ernährt.
    Die fotografierte Tentakelkrone wurde, das ist toll gemacht, schon bei der Aufnahme freigestellt. Der untere Teil der Aufnahme wurde meines Erachtens unnötig und unnatürlich beschnitten. Das Opercululum (der Deckel mit dem das Tier die Röhre nach dem Rückzug der Tentakelkrone verschließen kann) wurde hier extrahiert. Als genauer Kenner des Tieres, ich habe darüber einmal einen Artikel verfasst, frage ich mich, was du damit bezweckt hast. Das Bildergebnis hinterläßt also bei mir ein großes Fragezeichen.
    Herzliche Grüße, Norbert
  • cosmosgirl 5. Dezember 2009, 11:51

    Wundervolles Macro...einfach genial, Cornelius!

    Greetz und schönes Wochenende. Claudia . just the model
  • Mirko Sterban 1. Dezember 2009, 19:43

    Weihnachtsbaum im Doppelpack. Gute Freistellung.

    Gruss Mirko
  • T. Hasenberger 1. Dezember 2009, 11:41

    vom makro bin ich auch überzeugt gute arbeit jedoch muss ich mich hans peter anschließen! eine etwas unauffälligere bearbeitung, besonders im unteren bereich, wäre schon toll gewesen!
    blau gelb passt!
    der hintergrund ist möglich, wenn man das ding bei 1/25 oder weniger (unterwasser möglich) belichtet, wenn die kamera gut ausbalanciert ist.
    @IJ-P: es gibt aber auch leute die das foto bzw das motiv "einordnen" können! und denen ist hald die bildwahrheit schon wichtig.
    bei uw aufnahmen sollte immer die natürlichkeit gegeben sein, ausnahnmen gibts natürlich immer. Man will ja den leuten präsentieren, die solche dinge nicht einordnen können bzw. die sich in dieser welt nicht auskennen, wie es da "unten" aussieht.(meine eigene persönliche meinung)

    wegen kritik von H.P.: ich find diese schon konstruktiv wenn man die wichtigen infos rausliest und nicht immer einen persönlichen angriff annimmt. (großes problem hier in der fc!!!!)
    mich würde jedoch auch interessieren wie das orginal aussieht nicht ob es besser aussieht sondern wieviel arbeit dahinter steckte das bild so hinzubekommen :)

    also hier meine konstruktive kritik: etwas weniger im unteren bereich bearbeiten bzw nicht so hart ausschneiden, an den "ästen" merkt man die bearbeitund auch relativ stark, belichtung des wurmes sehr gut. zu guter letzt immer die natürlichkeit bei solchen bildern im hinterkopf behalten, ausser man hat vor das bild sowieso so stark zu verfälschen dass es auch als digiart (or whatever) angenommen wird.
    glg tom
  • Markus Grüneis 30. November 2009, 19:21

    Sauberes Makro!
    Besonders schön der blaue Hintergrund.

    Gruß Markus
  • H.P.Stroecks 30. November 2009, 9:26

    Hallo Cornelius!!
    Die Schärfe auf dem Röhrenwurm ist absolut
    stark.
    Ansonsten wirkt das Foto auf mich sehr
    unnatürlich.
    Die Bearbeitung ist viel zu deutlich zu sehen.
    So einen Hintergrund gibt es garnicht.
    Der Röhrenwurm ist ein Tier das sich bei Annäherung blitzschnell in seine Röhre zurückzieht.
    Wohin soll sich der Röhrenwurm auf Deinem
    Foto denn zurückziehen?
    Das Originalfoto sieht bestimmt völlig
    anders aus,vielleicht sogar besser,weil natürlicher.
    Sorry für die Kritik, aber ich versteh die FC nicht
    nur als Forum in dem man nur schreibt
    wie toll alles ist.
    Schöne Grüsse Hans-Peter
  • Bettina Balnis 29. November 2009, 22:47

    bezaubernde Aufnahme
    Habe ich so noch nie gesehen. Das ist etwas Besonderes
    Ein bischen mehr Raum nach oben könnte das Motiv noch vertragen

    Lg Bettina
  • Maik Gasior 29. November 2009, 20:24

    super klasse aufnahme und vielen dank für die karte
    wünsche dir auch alles gut für 2010

    liebe grüße aus hamminkeln
    maik
  • Joerg Menge 29. November 2009, 18:59

    Klasse dieser Farbklecks
    Detailreiche Aufnahme dieser filigranen Tiere.
    Gefällt mir
    Gruß Jörg
  • Silke. 29. November 2009, 18:52

    tolle Farben - bin immer wieder begeistert!!
    LG,
    Silke
  • Uwe Schmolke 29. November 2009, 18:36

    In jedem Fall ist dieses Motiv einwandfrei freigestellt und die Schärfe liegt genau richtig. Auch der Blau- Gelb Konstrast weiss zu überzeugen (-;
  • Klauser 29. November 2009, 18:34

    Das ist ja superscharf und in tollem Licht fotografiert. Das ist im Wasser aufgenommen, kaum zu glauben! Auch Dir schönen 1. Advent. LG Ulrike