1.431 8

Michael Simons


Premium (Basic), Home is where the Dom is.

Chön Charf!

So sieht in Chongqing (China) der Hotpot (wörtlich Feuertopf) in einem der neueren Restaurants aus. Ich kann Euch beruhigen, nur das rote in der Brühe ist ölig und scharf, haha.

Hotpot ist ein Fondue, wo allerlei Sachen in das Öl oder die Brühe geworfen werden - wirklich Allerlei! Im Öl befindet sich zum grössten Teil Chili und Sichuan-Pfeffer und ist für westliche Speiseröhren und Mägen schon nah an der Schmerzgrenze. Aber nach einem Jahr Chongqing gewöhnt man sich an einiges!

In der Originalversion steht ein grosser Topf in der Mitte des Tisches, manchmal geteilt, so dass ein Teil eine milde Fisch- oder Hühnerbrühe enthält. Im Bild ist eine neue Variante, die zu Zeiten von SARS entstanden ist (obwohl ich nicht glaube, dass dadrin noch irgendwas überlebt): Jeder hat seinen individuellen Pot und kann auch die Schärfe selber bestimmen.

Chongqing D.C.M.
Chongqing D.C.M.
EOS300D, ISO1600, f/2, 1/50s, 50mm

Kommentare 8

  • SGies 23. November 2010, 18:14

    Aha... "die Schärfe selber bestimmen" :)
    Wie auch bei DIESEM Foto. Nicht überall "scharf" ;)

    LG

    Sebastian Gies
  • Ferdi W. Weise 19. Juli 2007, 10:45

    Hi Michael,
    scharfe Sachen sind nichts für mich, jedenfalls
    was das Essen angeht. Der Magen - verstehst Du?
    Aber ein so scharfes Bild, wie dieses hier -
    schlägt mir nicht auf den Magen, nein
    e s g e f ä l l t m i r !!!
    lg.
    Ferdi
  • Lutz Michaelis 15. Juli 2007, 5:55

    Oh fein, das produzier Schweissperlen auf der Stirn und am Rest des Körpers. Nächste Woche gehen wir auch mal wieder Hot Pot essen, eine neue Kollegin ist angekommen, die muss doch auch an die chinesische Küche herangeführt werden ;-) Wenn Sie den Hot Pot schafft, dann klappt das auch mit den anderen Speissen.
    Übrigens, bei meinen ersten Hot Pot dachte ich, als es so schön im Mund brannte, an Ceka Pur...den Ost-Abflussreiniger ;-) http://ostproduktewelt.de/detailsshop/produkt/produktbeschreibung-wpas01.php
    Der hat wirklich alles abgetötet, so ist Hot Pot sicher besser als Antibiotika....
    Gruß, Lutz
  • Lukas Zimny 14. Juli 2007, 17:47

    und eben diese suppe, in die allerlei hineingeworfen wird, gibt es in unterschiedlichen stufen. hier im bild zu sehen ist die schärfste aller stufen, in fachkreisen auch "brandbeschleunigerversion" genannt. wegen risiken und nebenwirkungen fragen sie bitte NICHT ihren arzt oder apotheker, sondern den MICHAEL direkt :-)

    michael das sieht mal wieder SEHR scharf aus :-)

    viele grüße, lukas
  • Heidi Roloff 14. Juli 2007, 15:47

    Und chön präsentiert ist es auch noch.
    Ich probiere ja auch alles, aber wenn es soo charf ist, daß es in den Ohren juckt, dann ist die chmerzgrenze erreicht :-))
    Hab ein schönes Wochenende !
    LG Heidi
  • Bert Kastenholz 14. Juli 2007, 9:13

    Grüß' Dich Michael,
    jetzt weiß ich endlich durch Dich, wie da bei Dir
    in Chóngqìng shì 32 Millionen Leute überleben können ... na, mit "chön charf". Nach der Mahlzeit würde ich sicher gaaanz "chön chwitzen".
    CU Bert
  • Andreas Beier 14. Juli 2007, 7:37

    mir läuft das wasser im Mund zusammen :-)
  • Robert G. Mueller 14. Juli 2007, 5:34

    Ich stehe auf HotPot. Iss voll lecker. So einmal die Woche muss das sein. Räumt den Magen ordentlich auf:-))

    LG Robert