1.263 8

Jens Haun


Premium (Pro), Bochum

Chicago

Chicago bei Nacht am 8.12.2001. Aufgenommen vom John Hancock Center.
Da ich leider kein Stativ mitgenommen hatte, habe ich die Kamera auf das Geländer aufgelegt. Als gerade niemand am Geländer gewackelt hat, ist der Auslöser betätigt worden.

Kommentare 8

  • Jens Haun 28. Juni 2005, 22:33

    @Rosalie
    Ja. Du solltest die Anschaffung überlegen! Ich mache jedenfalls seit der Umstellung auf Digital wieder detulich mehr Bilder. Da ich beruflich wesentlich stärlker als früher eingebunden bin, kann ich nicht mehr das Wochenende in der Dunkelkammer verbringen (seufz). Die Digi-Technik verkürzt die Arbeits-Zeiten. Man kann fast sagen, dass diese Technik das Hobby gerettet hat.
    Bei der Auswahl einer Kamera must Du natürlich bedenken, dass eine SLR-Ausrüstung wieder schwer ist und Platz beansprucht. Die kleinen Sucherkameras haben da Vorteile und machen auch angemessene Bilder. Beide Kamerasysteme haben meiner Meinung nach die volle Berechtigung auf dem Markt. Auf eine Regatta nehme ich beispielsweise nicht die SLR-Ausrüstung mit. Dort liegt das Hauptaugenmerk ja auch auf der Segelei und weniger auf dem Fotografieren. Wenn ich mich auf's Fotografieren konzentrieren will, nehme ich natürlich die SLR mit den Wechselobjektiven. - Ich sage dass nur, weil man den Gewichtsfaktor gerne vergisst.
    Es gibt sicherlich noch viele Nette Bilder. Leider kann ich nicht ganz so häufig Bilder einstellen, wie manche andere in diesem Forum (Zeitkonflikt). Also bitte ich um etwas Geduld. Um so mehr freut es mich, wenn man nicht gleich von der Buddy-Liste gestrichen wird. Einige fc-ler scheinen dass zu machen, wenn man nicht täglich Bilder einstellt...
    Grüße
    Jens
  • fotoallrounderin 28. Juni 2005, 22:16

    @jens - habe gesehen, dass du eine grosse auswahl in deiner fotoausrüstung hast. werde mir überlegen, ob ich nicht auch eine spiegelreflex-digi-kamera kaufen möchte. nur die auswahl, das ist eine wahre qual.

    fotos - und deren themen - die du machst machen mich neugierig......freue mich auf weitere fotos...

    grüssli rosalie
  • Jens Haun 27. Juni 2005, 20:25

    @Rosalie,
    danke für die Blumen. Das Bild gehört zu der ersten Serien, die ich mit der Kamera (Powershot G2) gemacht habe. Damals war es meine erste Digitalkamera. Dieses Bild zusammen mit einigen anderen Nachtaufnahmen in Chicago haben mich von Digitalkameras überzeugt. Zuvor hatte ich ausschließlich mit analogen Kameras und in der Dunkelkammer Bilder gemacht.
    Freut mich, dass es Dir gefällt.
    Grüße
    Jens
  • fotoallrounderin 27. Juni 2005, 12:42

    wow...eine sehr gekonnte nachtaufnahme....solche fotoerfahrungen habe ich leider noch keine....bestaune, bewundere sie aber sehr...
    toll gemacht...great.
    grüssle rosalie
  • Heidi Schade 15. November 2004, 16:01

    Wunderbare Kulisse - super Panorama.
    lg, Heidi
  • Jens Haun 13. November 2004, 14:27

    Hi,

    auf der Besucherterasse waren einge Leute, die (obschon nicht suicide gefährdet) doch etwas zum Festhalten brauchten. Ist schon ziemlich hoch dort... Dagegen ist ja auch nichts einzuwenden. Aber es dauert daher ein wenig, bis man zum ruhigen Schuss kommt. Naja, um so mehr freut es mich, dass die Aufnahme nicht verwackelt ist.

    Jens



    Jens
  • Michael Cgzhcfbbb 13. November 2004, 9:46

    Wahnsinn wie weit sich das Lichtermeer ausdehnt !!
  • Thomas Weber II 13. November 2004, 1:03

    wow, was für eine Kulisse, tolles Lichtermeer.
    ... wer wackelte da ständig am Geländer - suicide jumper ? ;-)