Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
643 6

Kommentare 6

  • Ulrike Kögel 5. April 2005, 17:44

    @ Jens: Nein, ich hatte noch keine Bier intus (zu dem Zeitpunkt jedenfalls). Von daher nix mit Schlagseite.

    @Ben: Danke für deine Verteidigung. :-) Und mit Bier oder überhaupt Alkohol bestellen hatte ich noch nie Probleme. Ich konnte sogar teilweise in Liquor stores einkaufen gehen, ohne einen ID vorzuzeigen.
  • Jens Kling 1. April 2005, 12:20

    @ben
    ja.ja........das drama mit dem bier kenn ich auch.......in kanada ist es noch schlimmer.
    aber jeder gangster kann in nen laden gehen und ne knarre kaufen.......

    zum bild:
    dein einwand ist mir auch schon aufgefallen. demnach müßte es gerade sein. trotzdem wirkt es auf mich schief........ist ja auch wurscht.

    lg jens
  • Jens Kling 31. März 2005, 18:46

    das bild hat aber reichlich schlagseite.
    war so starker seitenwind, oder hattest du schon ein paar bier intus ? :-))

    lg jens
  • Berliner Pflanze 30. März 2005, 16:39

    Ich liebe den Chelsea- Market.....
    dort findest Du ALLES für eine Party und
    kannst sogar KUNST genießen
    und begegnest interessanten Menschen....
  • AL Brecht 30. März 2005, 12:59

    ja, da kann einen schon das fernweh packen :-))
  • Bärt und Bärnd 30. März 2005, 11:39

    Seufzs! Wir wollen auch wieder da hin...
    Bärt und Bärnd