Chefren und Mykerinos

Chefren und Mykerinos

4.862 10

Frank Dro


kostenloses Benutzerkonto, Köln

Chefren und Mykerinos

Beim Spaziergang auf dem Pyramidengelände von den Pyramiden ins Tal zum Sphinx sieht man hier rechts die Pyramide von Chefren, sehr gut zu unterscheiden durch die Kalkstein bedeckte Spitze und links die kleinste der drei Pyramiden, die des Mykerinos.
Für Leute, die sich für einen geraden Horizont interessieren, der ist hier durch das abfallende Terrain nicht zu sehen oder zu ermitteln.
Die Ausrichtung erfolgte hier anhand der Steinreihen der Pyramide.
Links unterhalb der kleinen Pyramide aus jüngerer Zeit eine Cafeteria, die wahrscheinlich auf Grund Wassermangels irgendwann aufgegeben wurde und heute so langsam zerfällt.

Kommentare 10

  • Daniel Grube 23. Dezember 2019, 23:11

    Schön eingefangen - ja, das Hügelige Terrain, kennt der, wer schon mal den Hügel rauf gegangen ist um weiter weg zu sein um bei 24mm alle Pyramiden aufs Bild zu bekommen.....
  • Benita Sittner 30. November 2019, 22:10

    ...berührt mich... es ist schön das selbst mal gesehen zu haben...VLG Benita
  • Klaus Zeddel 30. November 2019, 21:19

    Ein herrlicher Blick auf die mächtige Pyramide, die beiden winzigen Reiter bilden einen wunderbaren Größenvergleich. Die Aufnahme weckt bei mir viele Erinnerungen, im nächsten Jahr will ich auch wieder nach Ägypten.
    LG Klaus
    • Frank Dro 30. November 2019, 22:29

      Hallo Klaus,
      ich weiss ja nicht, was Du planst, aber die 14 Tage Nilkreuzfahrt von Kairo nach Abu Simbel war ein Highlight, was ich nur empfehlen kann. Würde sie sofort noch einmal machen, da nächstes Jahr das neue Kairomuseum eröffnet werden soll.
      Ich kann wirklich nur empfehlen.
      LG aus Köln von Frank
  • xyz 30. November 2019, 18:31

    Sehr schön! So menschenleer lobe ich mir das...
    Gruß, Ulf
  • guvo4 30. November 2019, 17:33

    Die Chefren, gut zu erkennen an ihrer Spitze. Wie klein Mykerinos dagegen wirkt, und dennoch wenn man davor steht ist auch sie gewaltig groß.
    Gruß.....Volker
  • HemaWa 30. November 2019, 16:08

    Hätte jetzt glatt auf weitere Ausgrabung links getippt... ;-) In letzter Zeit findet man ja wieder viel bei Ausgrabungen. Schön dieser Größenverglech mit den Reitern. Da steht man und guckt faszinert nach oben...
  • Annemarie Quurck 30. November 2019, 11:44

    Immer wieder beeindruckend.
    Ägypten scheint wirklich unter Tourismusschwund zu leiden.
    Den Fotografen freut´s.
    • Frank Dro 30. November 2019, 12:06

      Hallo Annemarie,
      so schlimm ist es garnicht mehr. Es waren reichlich Touristen auf dem Plateau, allerdings waren unsere Reiseleiter klever und sind mit unseren Gruppen dem Hauptansturm gekonnt aus dem Weg gegangen und man muss manchmal eben warten und zur Not der Letzte sein. ;-)))
  • Klaus Kieslich 30. November 2019, 11:18

    top
    Gruß Klaus

Informationen

Sektion
Ordner Ägypten Nilkreuzf.
Views 4.862
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten