Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.641 8

Dirk Hofmann


World Mitglied, Eitorf

Chef

Chef betreibt ein kleines Cafe in Orogrande, New Mexico ...
Auf dem Weg von El Paso nach Alamogordo wird der Highway 54 von erlaubten 70 MPH auf 35 MPH heruntergedrosselt, nicht zuletzt damit man eine Chance hat Orogrande kennen zu lernen. Die Stadt besteht lediglich ein paar Häusern, zwei (!) Tankstellen, einer Bar, einer Poststelle und nicht zuletzt Chefs Restaurant ...

Diese Bild soll ein kleiner Vorgeschmack sein, denn demnächst muss ich mir einmal richtig Zeit nehmen, das ganze Cafe in Szene zu setzen und (wenn er es denn zulässt) Chef einmal bei der Zubereitung (m)eines Frühstücks zu zeigen.

Kommentare 8

  • Ralf Connor 31. Mai 2003, 1:46

    EIN BILD KANN DOCH AUCH MAL BÄNDE SPRECHEN.
    Gegend dort war sehr rauh und ist es zum Teil immer noch !

    Freundlich ( Regards )
    C.R.C.
    Ralf
  • Dirk Hofmann 31. Mai 2003, 1:29

    @hendrik:
    sony dsc f707
    f 2,4
    1/40 s
    iso 160
    48,5 mm real

    geschnitten, auf sw konvertiert, kontrast und schärfe in photoshop ... (hierzu kann ich leider keine konkreten angaben mehr machen) ... hoffe das hilft weiter ...

    gruß
    dh
  • Heinz Lack 8. April 2003, 8:18

    deine s/w porträts sind einfach genial!!! kannmich nicht satt sehen!
    liebe grüsse
    susie
  • Blues hardy 3. April 2003, 18:25

    hallo dirk,
    kann mich den anderen hier nur anschließen, deine fotos empfinde ich ebenfalls als eine gelungene, erzählende fotografie,
    der hintergrund stört mich überhaupt nicht, dieser ist nun einmal wie er ist. auch das gesicht zeigt für mich ausdruck.
    eines allerdinges lenkt mich immer wieder (unbewußt ) ab. ... vom gesicht des mannes ... und das ist die kerze...irgendwie will mein auge das ständig scharf stellen, was natürlich nicht geht...es ist aber nicht die unschärfe dieser kerze,sondern dass ich die kerze fast doppelt sehe ... daher würde ich die wegschneiden

    grüße von hardy

  • Paul Scheller 3. April 2003, 14:54

    Das ist erzählende Fotografie. Das ist gut ;-)
    Paul
  • A.-B. Bernhard 3. April 2003, 13:48

    eindrucksvolles Bild. Gruß Anne-B.
  • Die Hillers 3. April 2003, 9:09

    Na dann bin ich mal auf das ganze Cafe gespannt :-)
    Liebe Grüsse
    Sandra
  • Jürg Bigler 3. April 2003, 8:20

    Ein Charakterkopf, der es würdig ist ins Bild zu setzen. Den Umständen entsprechend hast Du wahrscheinlich das Beste herausgeholt, was möglich war. Doch leider kommt dieses Gesicht hier nich voll zur Geltung, dazu ist der Ausschnit zu grosszügig und der Hintergrund zu unruhig. Ich warte gespannt auf die nächsten Bilder.
    Gruss Jürg