Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

"Charlotte sometimes"

"Charlotte sometimes"

1.324 10

Stephan Zeidler


Premium (Pro), Erfurt

"Charlotte sometimes"

Charlotte, im Juli 2006.

Es war ihr erstes Portraitshooting. Die Bedingungen waren nicht ideal: Pralle Mittagssonne und ziemlich windig. Ich finde, sie hat sich sehr gut geschlagen.

Music: The Cure

Anmerkungen und Kritik sund jederzeit willkommen!

Kommentare 10

  • Ch.Zimmermann 7. August 2006, 9:46

    Schön und natürlich!!!!!
    vg
    Q
  • Franco Ergoi 2. August 2006, 22:32

    Ich finde, ihr habt euch beide gut geschlagen.
    sG Franco
  • Weard Bültena 29. Juli 2006, 14:02

    Moin,
    sehr schöne Aufnahme.
    Charlotte kommt ganz natürlich rüber und ein tolles Lachen.
    Weard
  • Achim Rüdiger 27. Juli 2006, 13:38

    Sehr natürlich. Gefällt mir. Und Ihr hat es offensichtlich Spaß gemacht.
    Gruß Achim
  • Tim Klaus 26. Juli 2006, 10:38

    Sehr schön anzusehen !
    Mag die Fröhlichkeit im Bild.
    Die pralle Mittagssonne gut gemeistert.
    :-))
  • Peter Nickel 25. Juli 2006, 10:30

    das mag ich auch...spitzenmäßige Umsetzung von dir...

    Gruss Peter
  • PeterB Bauer 24. Juli 2006, 8:57

    Für mich ist das absolut top! Die Frische und Natürlichkeit, die diesem Bild entspringt, ist auffallend gut! Dass die Bedingungen nicht optimal waren, ist für mich nicht zu erkennen - umso mehr Gratulation, das habt Ihr gut gemeistert. Das Posing am Geländer passt ausgezeichet, die harmonischen Farben geben dem Bild noch etwas dazu. Der zarte Rahmen ist total O.K.
    Insgesamt super!
    LG Peter
  • Michele Susanna 23. Juli 2006, 21:10

    Schön gemacht, klasse.
    ciao
  • Armin Naraghi 23. Juli 2006, 18:30

    Sehr natürlich, schöne Schärfe und tolle Farben.
    Auch der Hintergrund gefällt mir sehr gut.
    Einzigst die Reflexion an der Brille stört mich ein wenig.
  • Thomas Mucha 23. Juli 2006, 15:59

    Vom Portrait her wirkt sie doch unheimlich natürlich. Das gefällt mir auf alle Fälle besser, wie diese Sturheit.

    Sehr schön gemacht.