Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Charbonnages de Beringen

Charbonnages de Beringen

1.188 6

D.R. Dark


Free Mitglied, Aachen

Charbonnages de Beringen

Wasseraufbereitungsanlage und Kühltürme der ehemaligen Kohlengrube "Charbonnages de Beringen" in Beringen (Belgien)

Canon EOS 5D, 24-70/2.8 @ 45mm leichte Kontrast- und Tonwertkorrektur, Perspektivekorrektur mit hugin

Siehe auch:
http://hfinster.de/StahlArt2/archive-Beringen-de.html

Kommentare 6

  • Zelluloidfreak 14. Juni 2009, 22:05

    Ja, das ist sehr schön - in S/W wäre es wohl nicht so spannend. Die Kühltürme sehen wirklich nach Helmpflicht aus...
  • Pixelchaos 14. Juni 2009, 21:57

    Mal was in Farbe. Recht ungewohnt bei dir.
    So kommen die unterschiedlichen Baumaterialien zur Geltung ,aber auch deren Verschleiß(ich nenne es mal so) durch Umwelteinflüsse.
    Peter
  • Harald Finster 14. Juni 2009, 20:54

    @Ingeborg: leider geschieht der "Erhalt" von industriellen Kulturdenkmalen selten so authentisch wie hier in Beringen. Diese Witzveranstaltung "Un-Kulturhauptstadt RUHR 2010" hat den Umwandlungsprozess industrieller Denkmale in infantile Disney-Land-artige "Touristen-Attraktionen" leider noch beschleunigt. Das Abbruchtempo war insbesondere an der Ruhr selten so hoch wie in den vergangenen Jahren. Überall wird "aufgeräumt". Hässliche Industrieanlagen passen nicht in das Bild von Umwandlung und Fortschritt (von dem niemand so recht weiß, wohin er denn schreiten soll). Was aus denkmalrechtlichen Gründen nicht abgerissen werden darf, wird aufgehübscht und so weit verzerrt, daß von Authentizität keine Rede mehr sein kann,

  • Niko Cobben 14. Juni 2009, 20:17

    Spannende Komposition.
    n
  • Ingeborg K 14. Juni 2009, 19:07

    Das erinnert mich an die verfallende Industrie auch in Deutschland. Ich finde es gut, daß viele Industrieanlagen heute als Kulturdenkmäler insoweit erhalten bleiben, da sie nicht völlig verfallen. Unsere Nachkommen kennen sonst Vieles später nur noch aus Fotos.
    Ingeborg
  • Sascha Braun 14. Juni 2009, 16:32

    Sehr schön gemacht !!

    Gruß Sascha