29.464 25

L.O. Michaelis


Premium (Pro), Essen

Charakterkopf II

Weiterer Versuch mit einem Snoot, diesmal von schräg oben.
Haariger Anglerfisch (Antennarius striatus), Nachtauchgang.

Gesehen in der Lembeh Strait, Nordsulawesi, Januar 2015.
Kamera: Olympus PEN Lite 5 (E-PL5), 60er Makro, 1:2.8, zwei externe Blitze, Snoot.

Hier kann man ihn tagsüber sehen:

"Yaaawwwwwwnnnnn"
"Yaaawwwwwwnnnnn"
L.O. Michaelis

Weitere Charakterköpfe:
Charakterkopf
Charakterkopf
L.O. Michaelis

Zum letzten Foto der Sulawesi-Reihe 2015 geht es hier:
Wo ist die Kokusnuss? II
Wo ist die Kokusnuss? II
L.O. Michaelis

Weiter geht es hier:
She´s got the look...
She´s got the look...
L.O. Michaelis

Kommentare 25

  • xDreamer 1. Mai 2016, 23:01

    Goßartig! Die Natur ist der größte Künstler!
    VG Detlef
  • Sven Hewecker 28. September 2015, 11:50

    Ist schon ein hartes Licht, bringt aber die entsprechende Dramatik, nice work.
    LG aus HH
    SVEN
  • Elisabeth Verhuven 23. September 2015, 21:22

    Ein haariger Typ in der Nacht. Manche haben das Nachsehen ihm zu begegnen, wenn sie auf seine Angel reagieren. Doch du hast ihn voll in Pose abgelichtet, super. LG Elisabeth
  • Thomas Bannenberg 16. September 2015, 16:27

    Erinnert entfernt an die tollen Arbeiten eines Volker Lonz! Sehr schön gefallen mir hierbei auch die Schwebeteilchen im Lichtkegel. Eventuell hätte ich aber die linke Brustflosse, die m.E. gerade noch als solche zu erkennen ist, nicht beschnitten. Kommt wirklich sehr spooky rüber, gefällt mir!

    LG
    Thomas
  • Anja Müller-Lutz 15. September 2015, 23:31

    Spitzen Bild. Super, wie Du den Charakterkopf bei diesem Nachttauchgang in Szene gesetzt hast.
    LG Anja
  • Christiane Dreher 15. September 2015, 9:51

    Diese partielle Ausleuchtung schafft eine aussergewöhnlich, schöne Wirkung. Als ob er mit Goldpuder bestäubt wäre. Das Auge sticht auch noch schön hervor. Fein!
    LG Christiane
  • sitagita 14. September 2015, 21:56

    Er hat eine sehr effektiven Tarnung. Wenn man sicher sein will,- legt man eben nicht so viel Wert auf die Schönheit.
    Ganz toll hast Du diesen Charakterkopf festgehalten.
    Großartig immer Deine Tauch-Bilder.
    LG Brigitte
  • JochenZ 14. September 2015, 16:09

    Dramatische Lichtstimmung. Was auch sehr gut harmoniert sind die warmen Farben des Anglerfischs zum dunklen Hintergrund.
    Das wache schillernde Auge zieht den Blick auf sich. Der Köder an der Angel will zur farblichen Gesamtstimmung nicht so recht passen.
    Aber das kannst Du ja nicht ändern und ein Köder sollte sich ja auch abheben;-)
    Viele Grüße
    Jochen
  • Heinz Fr 14. September 2015, 14:31

    Das greusliche Monster ist ja nicht besonders schön, aber sehr gelungen aufgenommen. Muss man erst mal entdecken.
    LG Heinz 00
  • Reinhard Arndt 14. September 2015, 14:05

    Der Titel ist Programm. Die harten Kontraste machen das Bild sehr plakativ und lassen den haarigen Burschen schon richtig gruselig aussehen.
    LG
    Reinhard
  • Hans J. Mast 14. September 2015, 11:10

    Das dramatische Licht bringt das golden glänzende Tier sehr gut zur Geltung. Sehr schön auch das herausstechende grüne Auge. Klasse Aufnahme.
    LG
    Hans
  • esfit 14. September 2015, 8:44

    Dieses Tier ist ja fast unheimlich - genau passend dazu auch die grünen Augen - es ist ein Genuss, wie du es uns hier präsentierst.
    LG Edith
  • Ortwin Khan 13. September 2015, 23:37

    Das ist schon so richtig anspruchsvoll!
    Technisch perfekt umgesetzte sehr schöne Idee!
    Da ergeben sich ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten.....
    Liebe Grüsse, Ortwin
  • Mario Hallbauer 13. September 2015, 22:45

    Den haarigen Gesellen hast Du sehr ausgewogen
    präsentiert.
    LG Mario
  • Jochen D 13. September 2015, 21:38

    Wow! Sieht das klasse aus! Besonders hier auch durch die einseitige Beleuchtung.
    LG Jochen