Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Catedral Metropolitana

Catedral Metropolitana

542 8

Conny M-L


Pro Mitglied, Hessen

Catedral Metropolitana

Rios Catedral Metropolitana mit ihrer stumpfen Kegelform ist ein Entwurf des katholischen Pfarrers Calliari.
Die Grundsteinlegung erfolgte 1964, die Einweihung 1976. Die 75 m hohe Kathedrale hat innen keine Säulen und bietet 5.000 Sitzplätze und 20.000 Stehplätze.
Den Innenraum dominieren die vier 60 m hohen Kirchenfenster, die die Traditionen symbolisieren: apostolisch - gelb, katholisch - blau, kirchlich - grün, heilig - rot.

Kommentare 8

  • fotoallrounderin 5. Dezember 2011, 16:27

    eine tolle collage, die eindrücke übermittelt...... ungewöhnliche kirchen-architektur mit der leiter und der plattform in den himmel.....ob ich das wohl mal erreichen werde ? -:)

    pic's: feine arbeit - mag ich sehr.
    lg rosalie
  • Totti B. 19. Februar 2009, 23:22

    schöne Fotos, ich habe mich damals nicht getraut meine gute digitale Kamera für die Aussenaufnahmen zu nutzen, wir wurden damals beobachtet - Rio ist nicht umsonst eine der gefährlichsten Orte auf der Welt

    Danke für deinen selbstlosen Einsatz ;-)

    Gruß Torsten
  • Günter Franz Müller 12. Februar 2009, 8:59

    Ein zweifellos beeindruckendes Bauwerk und eine interessante Bildkomposition davon.
    Freundliche Grüße
    Günter
  • Reinhold Müller 11. Februar 2009, 15:00

    Schöne Zusammenstellung. Hab wieder etwas gelernt.
    LG Reinhold
  • Wolfgang Rothenbücher 10. Februar 2009, 22:39

    Eine schöne Collage und eine gute Info.
    VG
    Wolfgang
  • Renate Mohr 10. Februar 2009, 15:00

    Das weckt Erinnerungen...
    Eine schöne Zusammenstellung.

    Gruss Renate
  • Anja Gabi 10. Februar 2009, 9:50

    Die Zusammenstellung verschafft einen tollen Eindruck von dieser Kirche. Sie ist extrem modern und sicher nicht alltäglich. Dennoch glaube ich, dass es sich fantastisch anhört, wenn hier ein Gotteslob gesungen wird.
    LG Anja
  • Ulrich Ruess 9. Februar 2009, 23:33

    Informative Collage, gefällt mir,
    lG Ulrich

Informationen

Sektion
Ordner Brasilien
Klicks 542
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz