Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
994 17

Thomas Klieber


Free Mitglied, Frankfurt am Main

Cat-Crab

da ich mich an meinen Krabbenspinnenfotos bisschen austoben wollte, hab ich sie bisschen gepimpt ! ;-)

Diesmal farblich sehr abstrahiert, aber ich finde es passt...


heute mal was anderes....

lg,
thomas

Kommentare 17

  • Mad Doc Baier 17. März 2008, 16:40

    Sorry für den Ausdruck: SAUGUT!
  • Christian Fiedler 23. Juni 2005, 11:13

    Hammer!
  • Harry Kalweit 22. Juni 2005, 23:20

    beim ersten blick sind mir die arme gar nicht so aufgefallen ... ein zeichen für gute arbeit ...
    gefällt mir gut ...
    LG Harry
  • Thomas Klieber 22. Juni 2005, 15:45

    danke der worte :-)

    @Wolfgang: nein, Märklin ist prima. Habe gegen den Vergleich nichts einzuwenden...Gedauert hat das Bild ca. 10h schätze ich. 3-4h Modelling, 2h Shading, 2h rendering und der rest dann das zusammenfahren im Photoshop.

    @Ulla:
    Klar habe ich die "neuen" Elemente auch scharf, aber dann würde das Bild total auseinanderfallen, da nichts mehr zusammenpasst. Die Unschärfe gehört ganz klar dazu.

    und alles erstellt mit 3dsmax und Photoshop,

    lg,
    thomas

    PS: für intressierte, hier das 3dmodel des armes mit einem Graushading..



  • Andreas Lindel 22. Juni 2005, 9:46

    Jo!! Das isses mal wieder.
    Super Arbeit!!!

    G Andreas
  • Anne Gie. 22. Juni 2005, 9:44

    Ich liebe solche "Spielereien", hab selber soetwas noch nie versucht !
    Ganz schön klasse geworden und es wirkt super !!!!
    Liebe Grüße, ANNE
  • Ulla N. 22. Juni 2005, 9:24

    Terminator läßt grüßen!
    Wieder eine tolle Idee, ich hätte hier aber auch die Unschärfe weggelassen, durch die Bearbeitung hättest Du doch eh eine komplett scharfe Version der Beine gehabt, oder?
    Ansonsten finde ich es bei Deinen Bilder besonders gut daß Du immer nur recht dezente Montagen machst, die erst auf den zweiten Blick auffallen.
    LG, Ulla
  • Bruno Galletta 22. Juni 2005, 9:19

    Cool, finde ich mal wieder sehr gelungen. Auch die Unschärfe gefällt mir gut!

    Gruß,
    Bruno.
  • BiankaB. 22. Juni 2005, 7:00

    Wie du das jedes Mal wieder so perfekt hinbekommst ... *bauklötzer-staun* ... Gib's zu, du hast ein PlugIn -> konvert to terminator :-))))


    LG Bianka (die auch gern mal wieder Zeit für solche "Spielereien" hätte)
  • R i X o R 22. Juni 2005, 5:30

    Eine originielle Idee ... und sehr schön umgesetzt, einfach prima ...
    Königsgeierschwanenflügel Centaur
    Königsgeierschwanenflügel Centaur
    R i X o R
    LG aus bErLiN
  • Claus Weisenböhler 22. Juni 2005, 1:24

    Wenn auch jedem hier die Unschärfe (wohl notgedrungen aus dem Original-Schärfeverlauf erzwungen) gefällt - mir haben die früheren Werke wesentlich besser gefallen. Der Gänsehauteffekt fehlt hier. Vielleicht irrt das Auge auch entscheidungslos zwischen scharf unscharf echt und unecht herum ...
    LG CLaus
  • Ch. St. 22. Juni 2005, 0:16

    Wolfgang sagt es: die Unschärfe macht's! Sehr stark.
    Gruß Christian
  • Oliver Pietern 22. Juni 2005, 0:12

    Cool ein hydraulik-Tier :-)
  • De Wolli 21. Juni 2005, 23:45

    Klieber goes Märklin.
    Soll kein Verriss sein, ist mir wirklich nur so eingefallen.
    Ich hatte schon damit gerechnet, dass du das machst, ist eigentlich eine logische Fortsetzung. Perfekt gemacht, und du hast anscheinend auch die Unschärfe in dein Repertoire aufgenommen.
    Eine gute Entscheidung, wie ich finde.Möchte nicht wissen, wie viele Stunden Arbeit das war, was mich hier nur zwei Minuten Tippen kostet.
  • Angelica Hofmann 21. Juni 2005, 23:28

    wow eine mechanische spine super gemacht,
    da möchte ich auch nichr den finger hinstrecken,
    lg angelika

Informationen

Sektion
Ordner Abstraktes
Klicks 994
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten