Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

1.377 14

Sabine Borutta


kostenloses Benutzerkonto, Zühlsdorf

Kommentare 14

  • Stefan S.... 26. Oktober 2003, 18:47

    brillant.

    Grüße, Stefan
  • Michael Blohm 28. August 2003, 8:35

    Macht an, das Bild - tolle Farben und Wirkung !

    Gruss Mick
  • Romana Schaile 14. Juli 2003, 21:48

    Kann die Wirklichkeit so schön sein? Schöne Farbenpracht.

    Ciao,
    Romana
  • Sabine Borutta 6. Juli 2003, 13:27

    @Karsten: Der Polfilter war hier tatsächlich das Aussschlaggebende.
    @Thomas: es ist der Castle-Geyser.
    Biene
  • Karsten Rau 5. Juli 2003, 22:18

    Wirklich schönes Foto!
    Glaube auch nicht, daß die Farben geboostet wurden. Wer den Yellowstone NP kennt, weiß daß die Farben der Geysirbecken durchaus so kräftig sind. Der Polfilter tut da sein übriges!
    Karsten
  • Thomas Schäffer 5. Juli 2003, 17:16

    Spitzenbild des Castle Geyser (isser doch, oder ?).
    Bearbeitung ist absolut OK, ich finde auch es ist NICHT schief ,-)
    lg Thomas
  • Michael Gillich 5. Juli 2003, 12:55

    Wunderbar gesehen!
    lg MIKE
  • El Fi 5. Juli 2003, 12:22

    wunderschön, tolle farben...
    dass es nicht schief ist, sieht man schon an den bäumen..
    lg11i
  • Daniel Grube 5. Juli 2003, 1:52

    HI Sabine
    Es wirkt in der Tat ein klein wenig schief, glaub' aber, daß es gerade ist, egal, es ist jedenfalls klasse. Die Farben sind echt genial und nen gerade blubbernden Geysir hat man auch nicht alle Tage so schön vor der Linse.
    LG Daniel
  • Karin Größwang 4. Juli 2003, 22:29

    Eine wirklich tolle Aufnahme,-man kann es fast nicht glauben,daß die Natur solche Gegensätze bringen kann.Gruß Karin
  • Frank Schroeder 4. Juli 2003, 22:28

    Sehr schoenes Foto durch die Farben.
    Ich finde nicht dass es nachgefaerbt aussieht, hier gibt es nun mal wunderschoene Farben.
    lg
  • Sabine Borutta 4. Juli 2003, 19:34

    Ehrlich, ich habe an den Farben nicht rumgespielt! Die Aufnahme entstand um die Mittagszeit und der Polfilter war davor. Anbei eine Nahaufnahme von den wirklich so deftig orangefarbenen Mikroorganismen:Biene
  • Jens Kling 4. Juli 2003, 17:14

    auch wenn die farben etwas "dick aufgetragen" sind......goil
    @peter
    1. woran willst du erkennen, daß der horizont schief ist ?
    2. den horizont finde ich keineswegs zu nahe an der bildmitte. wäre er höher, würde die dekorative weiße wolke angeschnitten werden. so wie es jetzt ist, finde ich es genau richtig

    grüße jens
  • Christian Nowak 4. Juli 2003, 16:43

    Kräftig nachbearbeitet, oder? Kommt aber super...gefällt mir sehr gut!
    LG, Christian