Castello di Sirmione

Castello di Sirmione

2.274 16

DoroS


Premium (World)

Castello di Sirmione

Von meiner Urlaubsreise nach Sirmione eine kleine Spiegelung zum Thementag
Castello di Sirmione - eine eindrucksvolle Wasserburg

Durch die von breiten und tiefen Wassergräben geschützte, nur über eine Zugbrücke erreichbare Burg wurde lange Zeit der Zugang vom Gardasee zur Ortschaft Simione kontrolliert, wobei sie gleichzeitig ein Machtsymbol der Scaliger darstellte. Heute präsentiert sich die Burg von Sirmione, die sowohl aus gebrannten Ziegelsteinen als auch aus Natursteinen erbaut wurde, mit ihren von mächtigen Schwalbenschwanzzinnen gekrönten Mauern und Türmen im renovierten Zustand als eine der größten Touristenattraktionen am südlichen Ufer des Gardasees. Täglich außer montags vom frühen Morgen bis 19 Uhr geöffnet, durchströmen die Besucher das südlich gelegene große Stadttor und erreichen über die Zugbrücke die Kernburg.

Kommentare 16

Informationen

Sektion
Ordner Spiegelungen
Views 2.274
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NEX-5
Objektiv E 18-200mm F3.5-6.3 OSS
Blende 8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 18.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten