Cap Formentor im Nordosten Mallorcas

Cap Formentor im Nordosten Mallorcas

1.208 1

Marcus Münchmeier


kostenloses Benutzerkonto, Würzburg

Cap Formentor im Nordosten Mallorcas

Cap de Formentor, die eindrucksvolle Steilküste mit dem höchsten Punkt Fumart 384 Meter über N.N. und die dazugehörigen Buchten wie Cala Fiquera, Cala Murta und Cala Pi de la Posada liegen am nördlichsten Punkt der Balearen-Insel Mallorca. Die 13,5 Kilometer lange Straße, die von Port de Pollença zum Cap de Formentor führt, wurde von dem italienischen Ingenieur Antonio Paretti gebaut. Sein Meisterwerk auf Mallorca war jedoch „die Schlange“ nach Sa Calobra. Statt gefühllos wegzusprengen, was ihm an Felsen im Weg stand, hat Paretti hier dem Wind der Tramuntana gelauscht und verstanden: Wo ein Abhang zu steil war, schlug er hellsichtig einen Bogen. Wo er Felsen wegnahm, schüttete er den Abraum an anderer Stelle wieder auf. Das Ergebnis sind die beiden Straßen, die sich wie fallengelassene Seidenbänder in die Bergmassive schmiegen.

Kommentare 1