Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

779 4

Fotohippie64


Premium (World), Berlin K, germoney

cafe sued

wir wollten zahlen,
doch die junge dame,
die mein herz hoeher schlagen liess am morgen,
kam nicht mehr...
von der strasse schaute
eine aeltere frau herueber
wehmut im blick

was war passiert?
hatten wir die zeit vertraeumt?
die zeit?
ein leben?
am kaffehaustisch....
______________________

cottbus... januar '07
______________________

cybia colorworks (mono) - fuer neugierige hier in originalfarben:

_cafe sued_
_cafe sued_
Fotohippie64

Kommentare 4

  • Fotohippie64 14. März 2007, 9:08

    nana... so schlimm isses doch auch wieder nicht...

    uebrigens, den filter (& einige andere mehr) gibt's fuer photoshp & kompatible als plugin hier: http://www.cybia.co.uk/

    ;-)
  • Steffen Träger 14. März 2007, 8:58

    Ich bin schwer beeindruckt;-))

  • Fotohippie64 14. März 2007, 8:52

    steffen, thanx!
    die worte sind zwischen bildbearbeitung & waesche waschen in meinem kopf gewachsen...

    gruss ;-)
  • Steffen Träger 14. März 2007, 8:46

    Verblichener Glanz, ein Kommen und Gehen.
    Ein echtes Highlight, ein Motiv, das Geschichten erzählen würde, wenn es nur reden könnte.
    Die Sephiabearbeitung gibt Deinem Foto noch den letzten Touch und verstärkt die Ausage des sinnigen Bildtextes.

    Heiko, klär´uns zu guter Letzt bitte auf, "auf wessen Mist" der treffende Text stammt.

    Danke u. lieben Gruß in den hohen Norden.
    Steffen