1.986 7

Andreas Kögler


Premium (World), Gera

Buteo

Buteo desertorum , der Steppenbussard ... wenn ich mich nicht täusche !
Gesehen habe ich ihn im Sossusvlei - Gebiet , wo es außer Sanddünen , Grassavanne , auch einzelne Bäume gibt , im ganz frühen Morgenlicht ! Ich kann auf jeden Fall sagen , das die Tiere dort nicht so eine große Fluchtdistanz haben , wie es hier zu Lande üblich ist !

Kommentare 7

  • Andreas Kögler 3. Juli 2010, 2:32

    ...ja Wulf , möglich wäre natürlich auch ein Jugendstadium von < Melierax canorus > , aber das zu bestimmen übervordert mich etwas !

    Danke für eure Kommentare !
  • antonio naranjo ojeda 2. Juli 2010, 20:56

    excelente toma saludos
  • Karin und Lothar Brümmer 2. Juli 2010, 20:44

    Sehr schön erwisch t- in den wissenschaftlichen Bezeichnungen ist immer Bewegung. Obwohl mein Bestimmungsbuch noch gar nicht so alt ist mußte ich schon eine ganze Reihe von Namen berichtigen.
    BG Karin und Lothar
  • Lampropeltis Lampropeltis 2. Juli 2010, 9:41

    Da hast Du ja mit dem Licht und den Ästen viel Glück gehabt! Schönes Pic!
    LG
    lamp
  • Wulf von Graefe 2. Juli 2010, 7:36

    Ein ganz feines Greifvogelfoto, Andreas!
    Aber einen Buteo desertorum gibt es in neueren Bezeichnungen gar nicht mehr (und meinte früher wohl die als Steppenbussard bezeichnete Unterart des Mäusebussards).
    Und Steppenbussard ist auch eher verwirrend (und abgeschafft) weil das mal den vorgenannten und mal den Adlerbussard meinte.
    Mit diesen lange Beinen ist dieser auch wohl gar kein Buteo sondern ein junger Singhabicht (Melierax), wie sie von Afrikareisen sonst häufiger in den auffälligen grauen Adultkleidern schon hier zu sehen waren.
    lg Wulf
  • Stefan Sprenger 2. Juli 2010, 6:25

    Man Andreas, den haste aber klasse erwischt, astrein.

    LG
    Stefan
  • Heinrich Primm 2. Juli 2010, 6:23

    Tja, dazu kann man nur sagen " ERSTE SAHNE " !!
    Gruß
    Heinrich