Bussarde bei der Fütterung

nachdem ich fünf verendete Bussarde in unmittelbare Nähe unseres Hause fand, entschlossen wir die weiteren Raubvögel zu füttern. Eine Obduktion hat eine Vogelgrippe ausgeschlossen. Da momentan die Schneedecke zu hoch ist, finden sie kein Futter und sterben letztlich am Hungertod. Mittlerweile kommen an die acht Bussarde zum Füttern angeflogen und streiten um jeden Happen. Es ist aber genügen da.

Kommentare 1