Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Burgruine Infrarot

Burgruine Infrarot

1.046 5

Mike Matt


kostenloses Benutzerkonto

Burgruine Infrarot

Dem Infrarot fehlen noch Wolken und Grüne Blätter an den Sträuchern, die weiss ins Bild bringen. Ich hoffe es gefällt auch so.

Kommentare 5

  • Mike Matt 16. März 2007, 16:57

    @Rigo: Danke für Deine Anmerkung
    @Roland: Ich habe meiner altes Sony DSC-S70 den Infrarot-Sperrfilter ausgebaut und Sie ist jetzt nur noch für IR zu verwenden. Mit Infrarot-Filter sind normale Belichtungszeiten möglich. Exif dieses Bildes: ISO100 f4 1/485s. Auch mit meiner D50 sind IR's verrauscht, übliche Einstellung ISO200 f8 1".
    Gruss Mike
  • Ro Land 16. März 2007, 9:44

    Ich denke, es braucht eher einen Infrarot-Filter ... ;-)

    Warum war das Bild so verrauscht? Zu hoher ISO-Wert?
    Wie lange musstest Du belichten für die Aufnahmen?
  • Mike Matt 15. März 2007, 19:09

    @Roland: Das Bild habe ich Weichgezeichnet. Aus der Kamera kommt ein scharfes, aber stark verrauschtes Foto.
    Gruss Mike
  • Ro Land 15. März 2007, 9:45

    Wolken und Blätter vermmisse ich hier nicht ... Mir kommt es nur sehr weich vor. Stammt das vom IR-Filter oder ist das EBV?
    Gruß, Roland
  • Bruno Braun 14. März 2007, 10:26

    Du sagst es ;-)
    MG Bruno