1.180 4

Tavor


Premium (Pro), Saarbrücken

Burg Schöneck

Über die Entstehung der Burg ist nichts bekannt. Der Vorhang der Geschichte hebt sich erst im Jahre 1280, als Schöneck als Raubritternest erstürmt und zerstört worden ist. Bis ins 15. Jahrhundert blieb die eindrucksvolle Anlage dann Besitz der Herren von Lichtenberg und fiel im 16. Jahrhundert an die Eckebrecht von Dürkheim. Noch während des Dreißigjährigen Krieges galt die stark befestigte Burg als Zufluchtsstätte der umliegenden Bevölkerung, wurde allerdings 1677 nach erbittertem Widerstand der Dürkheimer durch französische Truppen zerstört. Noch heute gilt Schöneck als eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Ruinen im Elsass.

Kommentare 4

Informationen

Sektion
Ordner Burgen und Schlösser
Views 1.180
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1200D
Objektiv Tamron AF 18-200mm f/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical [IF] Macro Model A14
Blende 11
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 18.0 mm
ISO 200