Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Buntspecht bei der Altbausanierung

Buntspecht bei der Altbausanierung

329 5

MichlFS


Pro Mitglied, Sonnefeld

Buntspecht bei der Altbausanierung

Buntspecht am Starenkasten. Da das Loch für ihn zu klein ist hat er eine Stunde lang versucht, es mit dem Schnabel aufzuweiten. - Vergeblich.
Witzig ist auch, wie er sich mit den Schwanzfedern abstützt.

Kommentare 5

  • Johannes Rösen 17. November 2012, 19:11

    Alle Spechtarten stützen sich mit dem Schwanz ab. Nur der Wendehals der zu den Spechten gehört macht das Nicht! Alle Spechte, ausser der Dreizehenspecht, haben 4 Zehen. zwei nach vorne und zwei nach hinten gerichtet! Das war meine ganz kleine Spechtlehre!
    LG Johannes
  • Astrid Bianchi 19. Oktober 2012, 19:45

    Ein schöner Specht.
    Hartnäckiger Kämpfer.
    Kann man dem nicht ein Häuschen mit größerem Loch in der Nähe aufhängen?

    LG, Astrid
  • weel 16. Oktober 2012, 14:41

    Das ist aber auch gemein, Hartholz für das Eingangsloch zu verwenden.
    Das Abstützen mit den Schwanzfedern ist bei Spechtens wohl allgemein üblich :-))
    vG
    Wolfgang
  • merumi 16. Oktober 2012, 14:04

    Erst dachte ich, wieso stellt der Michl so ein recht unscharfes Foto hier rein? Aber das mit den Schwanzfedern ist der Brüller......sowas sieht man wirklich nicht jeden Tag.....danke fürs Zeigen
  • P. Balli 16. Oktober 2012, 13:15

    Das ist ja ein cooles Foto mit Schmunzeleffekt, schöne Momentaufnahme, Glückwunsch!
    Gruß Balli

Informationen

Sektion
Klicks 329
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ150
Objektiv ---
Blende 5.2
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 108.0 mm
ISO 400