Bunter geht's wirklich nicht...

Bunter geht's wirklich nicht...

2.588 14

Claudia Hummel 2


kostenloses Benutzerkonto

Bunter geht's wirklich nicht...

... zumindest nicht bei Goldwespen :-) Ich hab Euch zur Feier des Tages extra ein besonderes 'Goldstück' rausgesucht - diese Goldwespen-Art ist an 'meinen' Odynerus-Nestern
auch deutlich seltener zu beobachten wie die bisher vorgestellte und zudem sehr kamerascheu. Aber... mit Geduld erwischt man sie doch irgendwann :-D
Zur Biologie siehe:

Wie ein lebendiges Juwel...
Wie ein lebendiges Juwel...
Claudia Hummel 2

Kommentare 14

  • Jürgen Schmidt 2. Juli 2006, 22:48

    Stark, ich gehe wohl auch mal gezielt auf Wespenjagd!
    Gruß
    Jürgen
  • Claudia Hummel 25. Juni 2006, 23:47

    @ Werner: Ja klar, die Maske ist bei den Männchen ja besonders deutlich :-) Das Foto oben ist aber eine Goldwespe, keine Biene... sooo schillernd sind Bienen dann doch nicht ganz :-D
    LG Claudia
  • Werner Jirschitzka 25. Juni 2006, 15:39

    Sehr interessantes (Foto)thema, die heimischen Wildbienen! Du hast ja eine umfangreiche Bildsammlung dieser hübschen Exemplare.
    Aber die Vielfarbigkeit dieser Biene setzt dem Ganzen die Krone auf!
    Liege ich mit der Bestimmung meiner 'Maskenbiene'
    richtig?
    Gruß Werner
    Maskenbiene auf Karthäusernelke
    Maskenbiene auf Karthäusernelke
    Werner Jirschitzka
  • Claudia Hummel 25. Juni 2006, 15:04

    @ Ricarda: doch, die leben hier bei uns, meist an Nestern von anderen Hautflüglern. Es gibt hier sicher viele Tiere, de du noch nie gesehen hast ;-) und bei manchen muss man auch wissen wo man genauer hinschauen muss - achte mal auf südexponiert, trockene Böschungen die möglichst wenig bewachsen sind, die sehen von weitem langweilig aus aber aus der Nähe betrachtet findet man eine Besonderheit nach der anderen!
    LG Claudia
  • Isabella Myllykoski 25. Juni 2006, 13:11

    Das ist ja ein tolles Prachtexemplar, welches du uns da zeigst! Wirklich schön bunt. So eine habe ich noch nie gesehen!
    LG Isabella
  • Ricarda Behrend 25. Juni 2006, 12:09

    Die ist wirklich schön bunt!
    Die leben aber doch nicht in unseren Breiten oder?
    So eine habe ich nämlich noch nie gesehen oder davon gehört.

    LG Ricarda
  • SummerTime 25. Juni 2006, 11:49

    Die sind ja wirklich wunder-wunderschön mit diesen irisierenden Regenbodenfarben - kommt auch auf diesem Bild ganz toll rüber! Schärfe und Schnitt passen auch gut und die monotone Farbgebung drumrum betront die Farben noch zusätzlich. Toll!
    LG, Heike
  • Susann K. 25. Juni 2006, 9:44

    boh.so eine schöne bunte sah noch nie
    Lieben Gruß
    Susann
  • Kai Rösler 24. Juni 2006, 19:57

    Ein schönes Bild - schwierig aufzunehmen, weil immer in schneller Bewegung!
    GRuss Kai
  • Claudia Hummel 24. Juni 2006, 18:22

    Stimmt...im Maßstab 100:1 könnte man sie an den Weihnachtsbaum hängen ;-)
    Hätt ich ne Ausschnittsvergrößerung machen sollen? Mit hat der Bildaufbau eigentlich so besser gefallen...
    LG Claudia
  • Paul Drescher 24. Juni 2006, 17:36

    +
  • Dorothea P. 24. Juni 2006, 17:34

    Sehr schön, wie du diese interessanten Insekten vorstellst!
    Ich hab bis jetzt nicht herausgefunden, bei welcher Art diejenigen parasitieren, die ich bei mir fliegen sehe.
    lg, Dorothea
  • Claudia Hummel 2 24. Juni 2006, 16:07

    Hi Marit :-), ne ich glaub die gibts auf Island wirklich nicht, dazu sind sie viel zu wärmeliebend :-PPP
    Drückst du uns die Daumen aus dem hohen Norden für das WM-Spiel gleich? Ich würd's den Schweden ja auch gönnen aber warum müssen sie ausgerechnet gegen Deutschland spielen ;-)
    LG Claudia
  • Marit Beckmann 24. Juni 2006, 15:58

    Wow...hat die Farben...klasse ! Sowas haben wir hier nicht !
    LG.Marit