Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.769 3

Alex Hauk


Free Mitglied, Karlsruhe

Kommentare 3

  • Pinzepu 16. Oktober 2007, 13:46

    Kann mich Thomas Guthörle mal so gar nicht anschließen. Es geht doch darum was man aus der Vergangenheit macht. Es ist doch ein Wahnsinns-Bild...Toller Ausschnitt. Also ich find's klasse.
  • Alex Hauk 6. Oktober 2007, 1:25

    Zur Verteidigung der Lokation:
    Entstanden ist diese Aufnahme in Klittmöller, Dänemark. Ok, die Nazis haben damals diese Bunker gebaut, nachdem sie ohne Gegenwehr und Blutvergiesen durch das Land gezogen sind, es ist dort nie zu gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen.
    Heute ist "Bunkers" ein feststehender Name für diesen Surfspot, an dem jährlich Weltmeisterschaften ausgetragen werden.

    Mir ging es eher um den, meiner Meinung nach, schönen Kontrast zwischen harten und sinnlichen Elemente.

    Aber trotzdem danke für die ehrliche Kritik.
  • sebastian julian 5. Oktober 2007, 15:53

    klasse titel. ;) gutes bild.

    gruß sebastian

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner beachlife
Klicks 1.769
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz