Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
701 4

Wolf Michalke


Free Mitglied, Bayreuth

Bummeln

Fußgängerzone in Porto Maurizio. Porto Maurizio gehört noch zu Imperia. Imperia ist mehr mit Industrie angesiedelt und deshalb wohl weniger beachtet. Es lohnt sich aber einen Abstecher und noch mehr!

Kommentare 4

  • Piroska Baetz 15. Mai 2005, 18:52

    ein schöne aufnahme
    lg. piri
  • ART-efakt 15. Mai 2005, 0:20

    Ich schliesse mich Sasche soweit an.
    Schade das der Himmel nicht so richtig blau ist.

    Liebe Grüsse an deine LP
  • Wolf Michalke 14. Mai 2005, 19:48

    Danke Fabienne für die gute Kritik! Werde mir Deine Anregungen merken! Die unbekannte Person ist meine Lebenspartnerin.Schön, dass Du Dir die Zeit für solch ausführliche Kritik nimmst!
    LG Wolf
  • Fabienne Muriset 14. Mai 2005, 18:36

    Hallo Wolf

    Da du in deinem Profil konstruktive Kritik wünschst, versuche ich es mal wieder :-)

    Eine sehr schöne und stimmungsvolle Gasse. Das Bild würde wahrscheinlich eine tiefere Wirkung erhalten, wenn du versucht hättest, eine Symmetrie hinzubekommen. Also genau in die Mitte der Strasse stehen und geradeaus zielen (oder gleich ganz zur Seite, wenn man die eine Fassade darstellen möchte), wobei du noch gleichzeitig weniger Boden, dafür mehr Palmenwipfel aufs Bild nehmen könntest. Zum Beispiel so, dass die Linie Strasse/Häuser schön in die unteren Ecken zu liegen kommt. Ein Kniefall kann übrigens manchmal Wunder bewirken. Ich persönlich vermeide es noch zusätzlich, Passanten in den Rücken zu "schiessen", wenn sie noch zu nah dran sind.

    Aber was rede ich da - ich fotografiere sehr selten in den Städten drin ;-)

    Liebe Grüsse
    Fabienne