Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Bulgarienreise XVIII

Bulgarienreise XVIII

2.738 9

markus.barth


Pro Mitglied, Kurpfalz

Bulgarienreise XVIII

Nach drei Tagen im Tal der Rosen fuhren wir weiter Richtung Schwarzes Meer. Etwa auf halbem Weg machten wir Zwischenstation in Scherawna, einem wunderschönen und ursprünglichen Bergdorf im Balkangebirge in der Nähe von Sliven.

03.08.2018.

Bulgarienreise XVII
Bulgarienreise XVII
markus.barth

Kommentare 9

  • D.J.B. (2) 27. Oktober 2018, 22:28

    Schöne landschaftliche Aufnahme.
    VG Dieter
  • Hans-Martin Winner 25. Oktober 2018, 0:33

    Es ist die typische Landschaft am Fuße des Balkangebirges, welches hier im Osten schon an Höhe verloren hat. Der Standort ist sehr gut gewählt für dieses sehenswerte und fotografisch gelungene Panorama.
    Ja, das Dorf Scherawna ist im Baustil der Nationalen Wiedergeburt errichtet und wird von Touristen gerne besucht. Und die ganze Gegend ist besonders im späten Frühjahr ein Leckerbissen für Naturfreunde.
    LG Hans-Martin
  • Roni - raildata.info 12. Oktober 2018, 14:45

    Hallo!

    Tolle Landschaft! :-)

    lg,
    Roni
  • makna 12. Oktober 2018, 12:33

    Ein malerischer Ort ... mit einer Bebauung, die einen von der Form an Wochenendhäuser der Reichen denken lässt ?! Ist das etwa so ? Oder ist diese schmucke Bauform
    der einfachste und kostengünstigste Weg, sich sein Häuschen hinzustellen ?

    In jedem Fall ein sehr reizvolles Motiv einer anziehenden Gegend !!!

    BG Manfred
    • markus.barth 12. Oktober 2018, 16:53

      Hallo Manfred,

      Die Bauform ist für die Gegend typisch. Holzhäuser mit weit ausladenden, wuchtigen Ziegeldächern zum Schutz vor den schneereichen Wintern dort. Allerdings ist der Ort auch touristisch erschlossen und die Häuser darum meist sehr gut in Schuss.

      Gruß,
      Markus
  • Haidhauser 12. Oktober 2018, 11:30

    Prima Landschaftsblick!!
    LG Bernhard
  • Gerhard Huck 12. Oktober 2018, 9:12

    Die Behausungen weit über das Land verstreut...
    FG
    Gerhard
  • Wolfgang Posch 11. Oktober 2018, 20:36

    Wären hier nicht diese einheitlichen Hausdächer, es könnte auch eine Landschaft bei uns sein. Sieht jedenfalls sehr schön aus, die Gegend.
    VG Wolfgang
  • Heinz Hülsmann 11. Oktober 2018, 19:36

    Ein schönes PANO, tolle Landschaft!

    VG Heinz

Informationen

Sektionen
Ordner Eisenbahn Bulgarien
Views 2.738
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv AF-S DX Nikkor 16-80mm f/2.8-4E ED VR
Blende 20
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 22.0 mm
ISO 400

Öffentliche Favoriten