Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

4.469 27

Conny Müller


Premium (World), Essen

Building Sites

Blick von der Waterloo Bridge nach London City.
Hinter der Blackfriars und Millenium Bridge sind u. A. zu sehen:
St Paul's, Leadenhall Street, The Scalpel, 30 St Mary Axe, The Gherkin und
der im Bau befindliche Pinnacle (22Bishopsgate) – der, wenn er irgendwann
vollendet ist, mit 288 m das höchste Gebäude in London werden soll.

Nirgendwo anders sind die Folgen des Brexit-Chaos bereits so klar zu erkennen wie in Londons City.
Bei den sogenannten Private-Equity-Deals, also den Verkäufen von Firmen an Finanzinvestoren, brach das
Volumen auf der Insel in diesem Jahr bis dato um rund ein Drittel ein und ging auf 21,4 Milliarden Euro zurück.

Mit schwarzsehendem Glückauf
Conny
http://www.kunst-im-blauen-haus.de/


Mehr City Lights:

Vibrant Atmosphere
Vibrant Atmosphere
Conny Müller
Golden Blue Hour
Golden Blue Hour
Conny Müller
Geschenk
Geschenk
Conny Müller
Die Kettwiger
Die Kettwiger
Conny Müller

Kommentare 27

  • Frank_Richter 7. September 2019, 0:44

    sehr gelungene Nachtaufnahme einer unglaublichen City....
    HG, Frank
  • RS A 4. September 2019, 21:02

    da stehen so viele Kräne, zumindest die Investoren glauben nicht an Lost Place.
    Aber tolle Aufnahmen und dazu mein Kompliment und lg rs
  • sitagita 30. August 2019, 16:44

    Sicher ein großer Verlust am 31.10.,- nicht nur für Europa sondern vor allem für die Leute in UK. Meine Freundin in Ealing sagt,- sie kennt niemanden, der den Brexit befürwortet. Die ganze Sache ist ihr und mir ziemlich unverständlich. Schlimm wie sich manche von den Machthungrigen manipulieren lassen.
    Eine wunderschöne Nachtaufnahme von "meinem" London.
    LG Brigitte
  • Eifelpixel 20. August 2019, 10:03

    Sehr schön die bunte Lichterwelt abgelichtet
    Immer gutes Licht wünscht Joachim
  • Davina02 18. August 2019, 22:33

    Eine LZB vom feinsten mit klasse Reflektionen!
    LG Angela
  • L.O. Michaelis 18. August 2019, 20:37

    Wow, krasse Farben, sehr stark!
    LG
    Lars
  • Sascha01 Krause 18. August 2019, 10:07

    Dann hoffen weir mal, dass nicht alle Lichter ausgehen und die Folgen für Europa und England sich in Grenzen halten. Ja schade um die politische Lage dort, aber nicht schade um dein Bild, denn das ist dir sehr gut gelungen! LG Sascha
  • BGW-photo 17. August 2019, 6:02

    Eine herrliche Nachtaufnahme, Conny! 
    Und wenn der ach so tolle Boris J. solche Zeichen nicht lesen will - ist er bald auch weg vom Fenster. Schade nur für viele Menschen in England.....

    Lieben Gruß!   Bernd
  • JOKIST 16. August 2019, 19:21

    Die von Dir gewählte Bildgestaltung überzeugt

    Ingrid und Hans
  • Vitória Castelo Santos 16. August 2019, 17:38

    Ein gelungenes Foto ist das!
    LG Vitoria
  • redfox-dream-art-photography 16. August 2019, 13:22

    Klasse Farben und Lichter.
    Gefällt mir gut!

    glg, redfox
  • Karl-J. Gramann 16. August 2019, 9:53

    eine "schöne" nachtaufnahme….vg karl
  • Eifelpixel 16. August 2019, 7:28

    Sehr gut in der Nacht abgelichtet
    Immer gutes Licht wünscht Joachim
  • m.thomas 15. August 2019, 19:17

    Klasse Nachtaufnahme ist Dir da gelungen.
    Naja....ein paar Lichter sind schon aus......
    Nächstes Jahr kann Du dort prima Startrails fotografieren, oder auch die Milchstraße.
    Hört sich hart an, aber imho haben es die Briten nicht anders verdient. Sie hatten es selber in der Hand und  genug Zeit den Brexit abzuwenden.
    Dann soll es halt so sein, mit allen Konsequenzen.

    Hier geht es aber um Fotografie, und dieses Bild ist große Klasse ;-)

    LG
    Thomas
    • Conny Müller 15. August 2019, 22:47

      ja da hast Du recht, vergiss aber bitte nicht, dass es hier keine Gewinner gibt. Europa wird auch eine Menge verlieren.......
  • magic-colors 15. August 2019, 15:10

    Da habe ich doch tatsächlich im ersten Moment an Frankfurt gedacht.
    Eine besonders schöne Ansicht von Londons Skyline.
    Warum stoppt eigentlich niemand diesen Wahnsinn?
    Warum steht niemand auf und zettelt eine gewaltige Demo an? Man hat den Eindruck, alle Briten befinden sich im Dornröschenschlaf. Sehr traurig.
    lg aNette