Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Bugatti Veyron HDR, mal etwas anders

Bugatti Veyron HDR, mal etwas anders

1.231 9

Uwe.Jähnig


Basic Mitglied, Edermünde/Holzhausen

Bugatti Veyron HDR, mal etwas anders

Nikon D80, Brennweite 18mm F/8, ISO125
Erstellt: 06.Juni 2009 15:05 Uhr
100 Jahre Bugatti Ausstellung, Documenta - Halle, Kassel

Kommentare 9

  • DEZIMÜ aus H. 13. September 2010, 1:08

    wirklich eindrucksvoll aufgenommen mit zwei Abstrichen re. u. li.
  • Helmut Mittelstädt 13. März 2010, 18:26

    Das Beste Bild was ich von einem Bugatti Veyron gesehn hab

    super helmut
  • Christoph (Z)W. 1. Juli 2009, 23:32

    Der hammer! Da kommen schön die 365er Pneus zur geltung!
    Und die 2 rohre am Diffusor sind auch Auspüffe?
    Tolle plastische Wirkung! Gute Arbeit!
  • Nihilomaster 14. Juni 2009, 23:21

    Das fällt mir nur eins ein:
    Geil!
    Ich glaub, ich verkaufe meine Kamera... ;-)
    Gruß, Matthias
  • Hans Eigenstetter 14. Juni 2009, 9:15

    Ein nettes Spielzeug.
    Excellente Arbeit, Uwe.
    lg
    hans
  • Uwe.Jähnig 14. Juni 2009, 0:54

    Danke, auch für die kritische Anmerkung.
    Ich hätte das Heck gerne komplett aufgenommen, aber das Objektiv erlaubt keinen größeren Bildwinkel.
    Weiter zurück war durch eine niedrige Schutzumrandung nicht möglich.
    Klar, leider nicht ganz gerade.
  • Frank Schiewack 13. Juni 2009, 23:17

    Top. Wie aus einem Prospekt.
  • Klaus Blum 13. Juni 2009, 22:44

    Klasse gemacht,Uwe.
    Untenrum war da eigentlich alles tiefschwarz. (ohne HDR Technik betrachtet).
    Richtig gut, wie es dir hier gelungen ist, die Details dieses Boliden hervorzuheben. Den kriegen wir so schnell wohl nicht mehr vor die Linse.

    VG,Klaus
  • Relativ Work 13. Juni 2009, 19:46

    Motiv und HDR-mäßig klasse !
    Schnitt und Ausrichtung leider nicht so optimal.
    VG Thomas