Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

12.074 44

Lautrec


Premium (Basic), Oberpfalz

Bühne frei !

Schon seit Wochen versüßt mir dieser kleine Spatz, den ich leider nur im Gegenlicht ablichten konnte, auf der Dachrinne mit lautem Gezwitscher mein Balkonfrühstück.
Gestern kam ich auf die Idee ein kleines Handy-Filmchen von ihm zu 'drehen'. Als ich es probehalber nochmals abspielte, schwirrte der offensichtlich begeisterte kleine Kerl direkt vor mich auf das Balkongeländer, fixierte mich (leider nur kurz) mit schrägem Köpfchen, als wolle er sagen:' Willst du mich verscheissern ?' und flog 'beleidigt' davon.
Das ganze Spielchen hat jedoch unserer Freundschaft keinen Abbruch getan :-)
Aber zugegeben, der Versuchung ihn mit dem Handy-Gezwitscher nochmals anzulocken, kann ich nur schwer widerstehen ;-)....aber man muß es ja nicht ausreizen, oder ?

Kommentare 44

  • esti 7 20. August 2019, 19:53

    Modern Art, bunt wie das Leben, eine spektakuläre Bühne hast
    Du da dem kleinen Schreihals geschenkt. Die arme Paula....:(
    Spatzen können ganz schön nerven. Frech, witzig und eine
    lustige Geschichte, mag ich gern. Du bist aber auch clever,
    Spatzen mit dem eigenen Gezwitscher locken....:)
    Herzliche Grüße zu Dir, hab noch eine gute Woche liebe Uli,
    Ernestine..:)
  • An_Fi 17. Juli 2019, 18:59

    Eine schöne Geschichte erzählst du von "deinem" Spatz.
    Der Spatz wirkt wie ein Sänger im bunten Rampenlicht.
    LG, Antje
  • Ingeborg K 14. Juli 2019, 13:10

    Super - und das ist wirklich eine ungewöhnliche Szene.
    LG Ingeborg
  • Lothar W. 13. Juli 2019, 10:09

    Ein sehr schöner Text Uli!!!! Das sind doch sehr schöne und willkommene "tierische Geschenke", die das Leben versüßen. Bei uns saß vor unserem Urlaub eine Amsel im Trompetenbaum, die herrlich twitscherte; es war ein Genuß.
    Dein Foto wirkt auf mich sehr kunstvoll und plakativ. Gefällt mir sehr gut, Uli.
    Liebe Grüße - Lothar
  • Geri Barreti 12. Juli 2019, 21:03

    exzellent, ein Spatz im  70er Ambiente
  • Diana von Bohlen 5. Juli 2019, 18:14

    ja, eine ganz tolle bildliche Inszenierung , liebe Uli !!

    +++

    LG  Diana
  • hans-jakob 4. Juli 2019, 18:56

    Kunstvolle Aufnahme gefällt mir!!!
    LG hans-jakob
  • Karl-Heinz Drescher 3. Juli 2019, 14:54

    ganz klasse, was man einfach so jeden Tag vor die Linse krigen kann! ;-) Karl-Heinz
  • nur ein moment 1. Juli 2019, 22:01

    Wow, wie schön von Dir geschaffen...voller Kreativität und Fantasie, Bühne frei für den kleinen Spatz!!! TOLL!
    vg . nur ein moment
  • Gerlinde Kaltenmeier 1. Juli 2019, 15:24

    Ja liebe Uli, auch ich erlebe auf meinem Balkon ein Kommen und gehen, aber solch eine tolle Aufnahme gewähren sie mir nicht.
    Eigentlich nicht schade, denn das beste hast du schon gemacht, man könnte auch schreiben Moderne Kunst gepaart mit Lebendigkeit, Mag ich .
    Liebe Grüsse
    Gerlinde
  • Ulla Holbein 29. Juni 2019, 14:31

    Eine ganz bezaubernde Aufnahme und wunderbar ergänzt durch deine hübsche Erzählung!... 
    Die Präsentation ist einfach traumhaft schön!...
    Was meint PaUlA denn zu dem Zwiegespräch zwischen dem Spätzehen und dir?
    Vielleicht ist sie ja hocherfreut, weil sie denkt, du machst es ihr zuliebe, damit sie mal wieder ein Federbällchen zum "rumschubsen" hat!...:)
    Aber nein, das Spätzehen ist schon schlau genug und weiß genau, wie man PaUlla's scharfen Krallen entgeht, einfach "flieeeeegen und dabei frech grinsen!"...........:))))

    Euch beiden ein stressfreies, erholsames, aber vermutlich auch sehr heißes  WE, das wünscht euch herzlichst das Team
    • Lautrec 29. Juni 2019, 14:52

      Für Paula ist der kleine Kerl ein einziges Ärgernis : 
      1. Fangen geht nicht, weil nicht erreichbar...
      2. Schlafen auf dem Balkon geht nicht, weil der Kleine ein unwahrscheinlich schrilles UNERMÜDLICHES Organ hat und das über den ganzen Tag verteilt, was selbst mir manchmal zu viel wird......aber ich sehe ihn auch als *Botschafter* ;-) !
    • Ulla Holbein 29. Juni 2019, 15:01

      Moin Uli, ich glaub es dir gern, es war auch nur so in den Raum (FC) geschmissen, da ich ja PaUlA immer sofort mit einem eingestellten Foto von dir in Verbindung bringe, denn sie ist ja ein vollwertiges FC Mitglied, zumindest bekommt Calle immer was von ihr zu hören! .)! :)))
      Also ich/wir (das Team) haben bei uns im Garten Spatzen ohne Ende.
      Sie nisten in der Hecke und da ich auch im Sommer minimal weiter füttere, bringen sie ihre ganzen Jungschar mit und machen Krach, dass es manchmal selbst im Haus zu hören ist! :)
      Calle hat sich schon daran gewöhnt, selbst wenn er draussen ist, kommen sie in Scharen und futtern und baden mit "Krawallooo", was das Zeug hält, einfach hemmungslos die Bande! :)))
      Ich freue mich natürlich über die Rabauaken!...:)
  • Cecile 28. Juni 2019, 20:06

    Liebe Uli,
    einfach so eine Nachricht an dich und Glückwunsch zu deinem erfrischend schönen Profilfoto !
    Komm gut durch das heiße Wochenende.
    Liebe Grüße Elfi C.
    • Lautrec 28. Juni 2019, 20:10

      Lach....danke, liebe Elfi, das Eis war leider nicht so lecker, wie es den Anschein hat !
    • Cecile 28. Juni 2019, 20:21

      Jetzt muss ich aber auch lachen, Uli :-)))
      Aber eigentlich ist es ja gar nicht zum Lachen, weil viele Italienischen Eisdielenbesitzer keine frischen Produkte mehr verwenden, sondern nur noch Fertigpulver, das angerührt wird.
      Kein Wunder also, wenn's nicht schmeckt.
      Also, was sagt uns das: Wieder eine Erfahrung reicher, meine Liebe.
  • inga.rienau 28. Juni 2019, 13:57

    Eine wunderbare Bühne hast du dem gut gelaunten Sänger bereitet - wirklich eindrucksvolle Fotoarbeit! Und deine Geschichte ist natürlich entzückend. Ich würde den Trick wohl auch nicht mehr nutzen - obwohl ...;-) Lieben Gruß, Inga
  • manfred.art 28. Juni 2019, 7:15

    geschichten so aus dem leben,  momente die ein vielleicht verzaubern,  glg manfred
  • r.ettl 27. Juni 2019, 12:41

    Eine zauberhafte Aufnahme. 
    Sehr gelungen. 
    LG Rudi