Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Bahnfreund


Premium (World), Ellrich

Bügelfalte

Nördlingen 26.10.2019

Sonderfahrt vom TEV Weimar von Erfurt nach Nördlingen.
Beim Besuch im Eisenbahnmuseum in Nördlingen wurde auch die 113 267 der Bayernbahn ausgestellt, die eine frische Hauptuntersuchung bekommen hatte. Leider wurde sie etwas ungünstig abgestellt, so blieb nur der recht frontale Schuß als Möglichkeit. Insgesamt war der Besuch doch etwas mager ausgefallen, blieben die Schuppentore doch alle verschlossen und die Fahrzeuge wurden nicht mal ansatzweise präsentiert. Die Stardampfloks waren überhaupt nicht fotografierbar.

Kommentare 8

  • makna 26. Dezember 2019, 20:25

    So könnte auch die 103  136 in einiger Zeit vielleicht wieder aussehen ... ;-)
    ... und diese originale E 10.12 ist ja nicht nur frisch im Lack,
    sondern nun nach ihrer HU auch betriebsfähig !!!

    Was Deine Kritik an den verschlossenen Toren angeht:
    Das ist natürlich schade, dass fehlende Koordination
    zwischen TEV Weimar und BEM Nördlingen bei
    Eurem Sonderfahrttermin dazu geführt hat,
    dass nicht alles zu sehen war ... :-(
    ... da muß man beide Vereine
    mal an einen Tisch bringen !

    Denn: Das Engagement der Nördlinger ist insgesamt so groß,
    dass sich andere davon nicht nur eine Scheibe abschneiden
    könnten ... wenn sie denn überhaupt wüßten, was BEM
    und BayernBahn leisten (betriebsfähig und museal) !

    Beispielsweise fast ganz untergegangen ist der zum heurigen
    50-jährigen Jubiläum des BEM (hervorgegangen aus dem
    Eisenbahnclub München bzw. als 1. e.V.-Gründung 1969
    dem "EC 18 528") betriebsfähig wieder hergestellte
    Zug der "100-jährigen" Güterwagen ... ;-)

    LUCI - Dampflok 3
    LUCI - Dampflok 3
    Thomas Hankel

    ... weil eben viele nur auf dampfende Gefährte schauen:

    50 Jahre BEM (8 von 12)
    50 Jahre BEM (8 von 12)
    makna

    Daneben sind auch besondere Gefährte hervorzuheben:

    50 Jahre BEM (5 von 12)
    50 Jahre BEM (5 von 12)
    makna

    Noch einmal zurück zu der von Dir - zu recht - beklagten mageren Ausbeute:
    Besser Kordination des Sonderzug-Termins vom TEV Weimar mit dem BEM
    hätte auch Besseres bewirkt !!!

    BG Manfred
    • Bahnfreund 26. Dezember 2019, 21:07

      Das war insgesamt auch der Kontext im Zug. Wir hatten ja auf der Rückfahrt mit den Begleitern vom TEV uns unterhalten, das da etwas schiefgelaufen ist.
      Wie gesagt, ich möchte keinem Verein zu nahe treten,denn es ist aller Ehren wert, was dort gemacht wird.
      Ich besuche gerne Festveranstaltungen oder Museen und berappe das Eintrittsgeld dafür und spende gerne, damit es dort auch weitergeht. Es ist natürlich immer nur ein kleiner Teil, aber mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

      VG Falk
  • Insel.NOK 25. Dezember 2019, 12:01

    So manches Museum scheint keinen Wert auf Besucher zu legen, die machen eh nur alles kaputt.
    Ist doch ein schönes Porträt der 113 geworden, kräftige Farben und gute Schärfe zeichnen das Foto aus.

    VG
    Ingo
    • AndreasRossel 26. Dezember 2019, 1:29

      Sehe ich nicht so.
      Die Nördlinger sind ein Verein , der wahrhaftig viel macht, und zum Jahresende hin kann man auch mal eine Ruhepause machen.
      Immerhin sind das alles ehrenamtliche Vereinsmitglieder.

      VG
      Andreas
    • Bahnfreund 26. Dezember 2019, 8:57

      Die Kritik richtet sich nun nicht gegen den Verein als Ganzes. Es ging nur darum, das eigens ein Sonderzug dafür auf Reisen ging und man für die Besucher das Museum so präsentiert, das man auch ordentlich Fotos machen kann. Aber verschlossene Schuppentore machen da keinen guten Eindruck. Es ist natürlich verständlich, das da keine Lok extra angeheizt werden muß, das hat keiner verlangt.
      Ich möchte den Nördlingern ihre ehrenamtliche Arbeit auch nicht absprechen, da ziehe ich immer den Hut vor allen, die sowas auf die Beine stellen.

      VG Falk
  • BR 45 24. Dezember 2019, 21:42

    Etwas schwach von den Organisatoren aber das Beste draus gemacht
    Grüße Andy
    • Sigbert der Eisenharte 25. Dezember 2019, 14:44

      Denke die Nördlinger sind nach all den Veranstaltungen ganz schön platt.
      Auch haben sie Probleme mit den Anwohnern, die den allwochenendlichen Kohleschwaden Einhalt erklagen wollen..
      VG Dirk
    • makna 26. Dezember 2019, 20:33

      Genau: Etwas schwach von den Organisatoren ... auf beiden Seiten !
      BG Manfred

Informationen

Sektionen
Ordner E-Loks
Views 4.039
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv 18.0-105.0 mm f/3.5-5.6
Blende 8
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 30.0 mm
ISO 200

Gelobt von

Öffentliche Favoriten