Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
444 4

gmod36


Free Mitglied, im Nahetal

Büffelzikade

Büffelzikade (Stictocephala bisonia, engl.: Buffalo Treehopper)
Die in der Grundfärbung leuchtend grünen Büffelzikaden erreichen Körperlängen zwischen sechs und neun Millimetern. Die ursprünglich aus Nordamerika stammende Büffelzikade wurde Anfang des 20. Jahrhunderts vermutlich mit Obstreisern nach Europa eingeschleppt. 1966 wurde sie erstmals in Deutschland, am Isteiner Klotz bei Lörrach, nachgewiesen, seit 2000 bei Darmstadt, 2003 bereits südlich von Frankfurt am Main und im Saarland, 2004 im Norden Frankfurts und 2005 im Main-Taunus-Kreis.

Kommentare 4

Informationen

Sektion
Views 444
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ILCA-77M2
Objektiv Tamron 18-200mm F3.5-6.3 or Tamron 28-300mm F3.5-6.3 or Tamron 80-300mm F3.5-6.3 or Tamron AF 28-200mm F3.8-5.6 XR Di Aspherical [IF] MACRO or Sigma AF 50-150mm F2.8 EX DC APO HSM II or Sigma 70-200mm F2.8 II EX DG APO MACRO HSM or Sigma 18-250mm F3.5-6.3
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 105.0 mm
ISO 800