Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
__Bücker-Jungmann__

__Bücker-Jungmann__

1.380 43

IngoS


Free Mitglied, Hessen

__Bücker-Jungmann__

Info:
Die Bücker Bü 131 Jungmann war ein Doppeldecker der Bücker Flugzeugbau.

Konstruiert wurde das Flugzeug von dem aus Schweden stammenden Ingenieur Anders Andersson. Der Erstflug des Prototyps fand 1934 statt. Die Serienversion wurde erfolgreich an Flugschulen, aber auch in der neu entstandenen Luftwaffe eingesetzt, wo das Flugzeug wegen seiner Wendigkeit und Kunstflugtauglichkeit zum Standard-Schulflugzeug wurde.

In Deutschland wurden 3.000 Stück hergestellt, insgesamt (Lizenzbauten eingeschlossen) wurden etwa 5000 Maschinen produziert.

Technische Daten ( Bü 131B )
* Spannweite: 7,40 m
* Länge: 6,60 m
* Höhe: 2,25 m
* Flügelfläche: 13,50 m²
* Leermasse: 390 kg
* maximale Startmasse: 680 kg
* Triebwerk: ein Reihenmotor Hirth HM 504A-2 ( 78 kW / 105 PS )
* Höchstgeschwindigkeit: 183 km/h in Bodennähe
* Reisegeschwindigkeit: 170 km/h
* Dienstgipfelhöhe: 3.000 m
* Reichweite: 650 km

aufgenommen mit: canon 20d + sigma 28-70mm

Kommentare 43

Informationen

Sektion
Klicks 1.380
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz