Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.369 4

Maher A


Free Mitglied, München

Buddhismus

Der Begriff Buddhismus, abgeleitet vom Sanskrit-Wort Buddha (der Erleuchtete), bezeichnet im strengen Sinn keine Religion, sondern eine Geisteswissenschaft. Als sittliche Lehre konzipiert, leugnet sie jeden Schöpfungsgedanken, erklärt die Entwicklung des Kosmos mit dem Urknall und macht - in der Gottlos gedachten Welt - jeden einzelnen Menschen für sein eigenes Schicksal verantwortlich.




Ohne Wasser gibt es kein Leben
Ohne Wasser gibt es kein Leben
Maher A

Kommentare 4

  • Maher A 25. Oktober 2004, 13:00

    @Danke Isolde fruet mich .
    @Danke Eva ,Die Figur steht bei mir zuhause, habe die Figur freigestellt und dann gegen einen schwarzen Hintergrund gesetzt .Stil,wechen, weiss ich leider nicht.
    @Danke Holger ,Die Figur sieht so nach Chinesischen Kriegern aus , eins weiss ich die Figur ist 99,99% ein kopie .

    Danke euch allen
  • I.v.E. 25. September 2004, 14:48

    Hallo Maher,
    ...hier hast Du aber meinen Nerv getroffen,
    diese Sicht des Buddhismus teile ich mit Dir,
    lese gern Krishnarmurti und Erich Fromm, da er das gleiche vermittelt, dass jeder für sich selbst verantwortlich ist,
    mir gefällt, dass sie mir nichts aufzwingen wollen, sondern mit mir kommunizieren, das heisst natürlch auch über sich selbst Gedanken zu machen.
    Ich weiss, dass hier nicht alles gesagt ist, doch meine ich, es ist eine kleine Kurzfassung.......
    LG Isi
  • Maher A 25. September 2004, 14:39

    @Danke Martin .
  • Martin Meese 25. September 2004, 14:26

    Schöne Bildgestaltung, wäre aber toll wenn du ein wenig zum Bild oder Buddhismus schreiben würdest.
    Gruß aus Damaskus
    mARTIN