Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Buchmesse 2012: Martina Gedeck

Buchmesse 2012: Martina Gedeck

1.286 6

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

Buchmesse 2012: Martina Gedeck

Der österreichische Drehbuchautor und Regisseur Julian Pölsler (rechts unten) hat es geschafft,
das als unverfilmbar geltende Buch "Die Wand" von Marlen Haushofer auf die Leinwand zu bringen.

Dass das Gelingen dieses Ein-Personen-Dramas "nur mit einer so großartigen Schauspielerin wie Martina Gedeck möglich" war,
würdigte er bei einem gemeinsamen ARD-Gespräch auf der Buchmesse.
Entsprechend bescheiden hielt er sich die ganze Zeit zurück und überließ es dem Publikum, Martina Gedeck enthusiastisch zu feiern.

Ist ja aber auch eine tolle Frau und meisterhafte Akteurin!

http://www.diewand-derfilm.at/

Kommentare 5

  • BluesTime 13. Januar 2013, 7:15

    die ist gut (u. die collage auch)
    lg
  • Zwecke 21. Oktober 2012, 12:47

    Eine interessante Collage, aber der Film ist mir leider noch unbekannt.
    Durch den Link, den ich soeben gelesen habe, wird die Collage noch interessanter.
    Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag.
    LG Horst

  • Petra H... 20. Oktober 2012, 15:04

    ..auf ihre Präsentation hatte ich mich sehr gefreut, Danke Dieter für's zeigen...eine tolle Frau und sicherlich ein gelungenes Film Projekt!!!

    schönes herbstliches Wochenende für Dich!

    Gruss Petra
  • Dorothee K. 20. Oktober 2012, 9:41

    Auf den Film bin ich so was von gespannt! Das Buch habe ich viermal gelesen. Es wird sicher eine andere Erfahrung sein, den Film zu sehen. Als Schauspielerin hätte ich mir - wenn man mich gefragt hätte, hat aber niemand - eine andere Schaupspielerin gewünscht, eben ein unbekanntes Gesicht. Martina Gedeck ist zwar eine wunderbare Schauspielerin, aber man sieht sie halt schon zu oft (sorry, Frau Gedeck). Zumindest ist sehr, sehr wandelbar in ihren Rollen und deshalb passt deine fröhliche Collage auch ganz zu ihr.
  • Patdel 20. Oktober 2012, 9:17

    Assurément une grande actrice, Martina Gedeck, photographiée ici sous toutes les coutures.
    Amicalement,
    Pat

Informationen

Sektion
Ordner PROMIs
Klicks 1.286
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A35
Objektiv Tamron 18-200mm F3.5-6.3
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 200.0 mm
ISO 1600