Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.267 19

Veronika A.


Complete Mitglied

Brunnen

der Festung Königstein - Sächsische Schweiz
Von 1563 bis 1596 bei einem Durchmesser von 3,5 m und einer Tiefe von 152,5 m mit Hammer und Meißel von sächsischen Bergleuten geschaffen.

Kommentare 19

  • Andreas Janine 27. April 2009, 17:22

    Super Foto, ich habe das gleiche Motiv selbst probiert und nicht so gut hin bekommen. LG Andreas
  • Veronika A. 4. November 2006, 15:26

    @ Jo, hier waren Fachleute am Werk, die dreimal soviel verdient haben wie im Erzbergbau, keine Sträflinge. Tote gab es nicht.
    - lt. Ausführungen des Museumsmitarbeiters, der die ganze Sache erklärt hat.
    LG Veronika
  • Dieter Craasmann 3. November 2006, 20:03

    Wahnsinn, dieser Blick in die Tiefe, das muss eine
    Schufterei ohne Ende gewesen sein.
    Eine beeindruckende Aufnahme, sehr schön in dem
    monochromen Grün.
    Gruss Dieter
  • Andreas Bothe 3. November 2006, 6:23

    Das Richtige zu Halloween!

    Andreas
  • Jo Kurz 2. November 2006, 21:37

    ein besonders beeindruckendes foto!
    die vorstellung, dass hier händisch gebuddelt wurde, macht mir gänsehaut. ich möchte nicht wissen, wieviel tote und verletzte es pro meter brunnentiefe gegeben hat...
    gruss jo
  • Zwecke 2. November 2006, 21:01

    einen ungewöhnlichen einblick in den so bekannten brunnen.
    als ich das letzte mal da hinunterschaute, gab es noch keine digitale fotografie:-)
    ist der jetzt beleuchtet?
    damals vor ca. 30 jahren konnte man nur die wasseroberfläche sehen und ein blitz reicht ja nicht bis nach unten.
    danke für den link, aber ich habe eine lösung gefunden:-)
    lg horst
  • Rainer Switala 2. November 2006, 18:24

    stark dieser blick in die tiefe
    scheint ja endlos in die tiefe zu gehen
    faszinierend
    gruß rainer
  • Reinhold Bauer 2. November 2006, 15:30

    da ja nicht reinfallen, oder den foto reinfallen lassen.....ein seltener anblick, ja ´ne echte rarität.
    lg reinhold
  • Thomas Vanselow 2. November 2006, 10:14

    WOW. Das zieht einen so richtig in die Tiefe. Klasse gemacht! :o)))))

    lg Maike
  • Trautel R. 2. November 2006, 8:30

    eine beeindruckende aufnahme.
    aus zeitgründen konnten wir königstein nur aus der entfernung sehen und aufnehmen.
    lg trautel
  • Rolf Kurtz 1. November 2006, 18:58

    super!
    lg Rolf
  • Michael Nett 1. November 2006, 17:46

    Welch Abgrund, der sich da auftut.
    LG Michael
  • Achim Rüdiger 1. November 2006, 17:45

    Alle Achtung, das ist eine wahre Leistung. Sehr schön umgesetzt.
    Gruß Achim
  • Thomas Rudzewitz 1. November 2006, 17:02

    beeindruckend!
  • Walter Pieper 1. November 2006, 16:55

    Ein wunderschönes, stimmungsvolles Bild mit toller Tiefenschärfe. Klasse.
    Gruß Walter